Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/i-sensys-netzwerkfaehige-laserdrucker-von-canon-1203-90266.html    Veröffentlicht: 06.03.2012 08:09    Kurz-URL: https://glm.io/90266

i-Sensys

Netzwerkfähige Laserdrucker von Canon

Canon hat mit den beiden Geräten i-Sensys LBP6680x und i-Sensys LBP6670dn zwei Schwarz-Weiß-Laserdrucker vorgestellt, die für kleine Arbeitsgruppen gedacht sind. Sie erreichen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 33 Seiten pro Minute.

Canons neue Laserdrucker i-Sensys LBP6680x und i-Sensys LBP6670dn erreichen eine Auflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi. Die Schwarz-Weiß-Laserdrucker sind mit 512 MByte (LBP6670dn) beziehungsweise 768 MByte (LBP6680x) Speicher ausgestattet. Beide unterstützen die Drucksprachen PCL5e/6 und Postscript. Über USB oder Gigabit-Ethernet lassen sich die Drucker lokal oder ans Netzwerk anschließen.

Der LBP6670dn kann zudem Papier beidseitig bedrucken. Dafür beherrscht er im Gegensatz zum LBP6680x keinen USB-Direktdruck über eingesteckte Speichermedien. Über das Display kann das unterstützte Dateiformat ausgewählt werden. Unterstützt werden Tiff, JPEG, PDF und XPS.

Beide Canon-Drucker sollen ab Mai 2012 für 400 Euro (i-Sensys LBP6680x) beziehungsweise 300 Euro (i-Sensys LBP6670dn) erhältlich sein.  (ad)


Verwandte Artikel:
Canon: Mobiler Fotodrucker mit Akku   
(08.02.2012, https://glm.io/89622 )
Canon: Schwarz-Weiß-Laserdrucker erzeugt 40 Seiten pro Minute   
(02.09.2010, https://glm.io/77644 )
HP: Laserjets für Einzelkämpfer und Arbeitsgruppen   
(26.01.2012, https://glm.io/89325 )
Zifra: Startup will Fotos auf Speicherkarten endlich verschlüsseln   
(27.02.2018, https://glm.io/132998 )
Canon: Zwei neue DSLRs für Einsteiger   
(27.02.2018, https://glm.io/133012 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/