Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/apple-flachere-tastaturen-fuer-flachere-notebooks-1202-90040.html    Veröffentlicht: 27.02.2012 09:45    Kurz-URL: https://glm.io/90040

Apple

Flachere Tastaturen für flachere Notebooks

Apples Plan, Notebooks immer flacher zu machen, macht auch vor einzelnen Hardwarekomponenten nicht halt. Mit einer besonders flachen Tastaturkonstruktion will Apple viel Platz gewinnen, ohne dem Anwender eine unergonomische Arbeitsweise aufzuzwingen.

In einem US-Patentantrag beschreibt Apple, wie die neue Tastaturkonstruktion aussehen könnte. Der "Single Support Lever Keyboard Mechanism" kommt mit einem einzelnen, festen Hebel pro Taste aus, der einerseits dafür sorgt, dass die Taste nach dem Drücken wieder emporschnellt. Zum anderen wird damit der elektrische Kontakt ausgelöst, um den Tastendruck zu erkennen.

Die Tastenkappe könnte aus praktisch allen festen Materialien gebaut werden, da es sich nur noch um ein Plättchen handelt, das auf dem Hebel aufgesetzt wird. Apple geht davon aus, dass auch Glas, Holz, Stein oder gar polierte Teile eines Meteoriten dazu verwendet werden können. Unabhängig vom Material werden die Tastenkappen durch den festen Hebelmechanismus nur einen Hub von rund 0,2 mm haben.

Als Alternative für besonders flache Tastaturen beschreibt Apple eine Tastenkappe, die aus einem flexiblen Material wie zum Beispiel Federstahl gefertigt wird. Zwischen dem Tastenrahmen und der Kappe ist ein Elastomer als Feder untergebracht. Es sorgt für einen angenehmen Druckpunkt und die Übermittlung des elektrischen Kontakts. Auch damit sollen sich besonders flache Tastaturen herstellen lassen.

Apple hat den Patentantrag im August 2010 eingereicht. Das Patent wurde Ende Februar vom US Patent and Trademark Office unter der Nummer 20120043191 veröffentlicht.

Schon seit längerem wird spekuliert, ob Apple seine neuen Notebooks nicht allesamt flacher gestalten will. Das soll auch die Macbook-Pro-Serie umfassen, hieß es von Zuliefererkreisen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apple: 30-Tage-Standby beim Macbook angezweifelt   
(15.01.2018, https://glm.io/132167 )
MacOS High Sierra: Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein   
(11.12.2017, https://glm.io/131583 )
Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert   
(18.11.2017, https://glm.io/131220 )
Apple: Macbook (Pro) nutzt Kaby Lake und flottere SSD   
(06.06.2017, https://glm.io/128206 )
Obsoleszenz: Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr   
(30.05.2017, https://glm.io/128086 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/