Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0007/8986.html    Veröffentlicht: 28.07.2000 14:46    Kurz-URL: https://glm.io/8986

Microsoft zeigt Office.NET

Neue Office-Version soll den Workflow verbessern

Microsoft zeigte auf ihrem jährlichen Analysten-Meeting die nächste Version von Microsoft Office. Allerdings wollten die Redmonder noch nicht allzu viel verraten, haben aber laut einer Pressemitteilung bereits Technologien gezeigt, die es für Benutzer einfacher machen sollen, neue Features zu lernen.

Das neue Office soll die Verwendung bestehender Features effizienter gestalten und Arbeitsabläufe in Gruppen vereinfachen. Zudem sollen User mit dem neuen Office direkt interaktiv mit dem Web arbeiten können.

Natürlich läuft das nächste Office für Windows entsprechend Microsofts neuer Strategie derzeit unter dem Namen Office.NET. So steht vor allem die verbesserte Kommunikation im Vordergrund der neuen Version, aber auch neue Formatierungs-Tools und andere Dokumenten-Ansichten sowie die einfache Integration von Daten aus dem Internet soll Office.Net bieten.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/