Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/lumia-smartphones-nokias-offensive-auch-in-deutschland-gescheitert-1202-89721.html    Veröffentlicht: 12.02.2012 13:59    Kurz-URL: https://glm.io/89721

Lumia-Smartphones

Nokias Offensive auch in Deutschland gescheitert

Nokia kann dem fallenden Marktanteil in Deutschland im Smartphone-Segment nichts entgegensetzen. Auch die Markteinführung des ersten eigenen Windows-Phone-Smartphones, des Lumia 800, ändert daran nichts.

Nokia hat in Deutschland weiter mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen, berichtet das Magazin Focus. Es beruft sich auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Nach Angaben der Marktforscher hat sich Nokias Smartphone-Marktanteil zuletzt weiter erheblich verringert. Kam Nokia im Dezember 2010 im deutschen Smartphone-Markt noch auf einen Marktanteil von 41 Prozent, waren es Ende Dezember 2011 nur noch 25 Prozent.

Damit hat sich der Marktanteil auch im Vergleich zum September 2011 verringert, als Nokia noch einen Marktanteil von 30 Prozent hatte. Im November 2011 startete Nokia in Deutschland mit dem Windows-Phone-Smartphone Lumia 800. Ende Januar 2012 berichtete Nokia, dass der Konzern weltweit nur rund 1 Million Windows-Phone-Smartphones verkauft hat und verfehlte damit die Analystenschätzungen, die von 1,3 Millionen verkauften Lumia-Geräten ausgingen. Insgesamt verkaufte Nokia 19,6 Millionen Smartphones, die Lumia-Geräte machen also nur einen geringen Anteil aus.

Im Februar 2011 hatten Nokia und Microsoft eine enge Zusammenarbeit angekündigt. Für Nokia ist Windows Phone nun das primäre Betriebssystem für Smartphones. Nokia erhofft sich von der neuen Plattform wieder steigende Marktanteile, nachdem Nokia kontinuierlich auf dem Weltmarkt Marktanteile verloren hat - nicht nur im Smartphone-Segment. Trotz der schwachen Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones hat Nokia nach eigenen Angaben kein alternatives Konzept vorbereitet.

Nach Comscore-Angaben hat Apple in Deutschland derzeit im Smartphone-Markt einen Marktanteil von 22 Prozent und ist damit vor Samsung mit 20 Prozent. Nach Betriebssystem ist Android seit November 2011 die dominierende Smartphone-Plattform in Deutschland. Bis Oktober 2011 lag Nokias Symbian-Plattform vorne.  (ip)


Verwandte Artikel:
Windows-Phone-Smartphone: Nokia veröffentlicht zweiten Patch für Lumia 800   
(19.01.2012, https://glm.io/89170 )
Lumia 710: Nokias zweites Windows-Phone-Smartphone ist da   
(05.01.2012, https://glm.io/88820 )
Lumia: Nokia hat 1,3 Millionen Windows-Phone-Smartphones verkauft   
(24.01.2012, https://glm.io/89284 )
Smartphones: Nokia veröffentlicht ersten Akkupatch für Lumia 800   
(08.12.2011, https://glm.io/88290 )
Handys 2011: Android-Dominanz, WebOS-Geräte-Aus und iPhone-Beständigkeit   
(29.12.2011, https://glm.io/88690 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/