Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/ice-cream-sandwich-htc-bringt-erste-updates-auf-android-4-0-erst-ende-maerz-1202-89692.html    Veröffentlicht: 10.02.2012 10:36    Kurz-URL: https://glm.io/89692

Ice Cream Sandwich

HTC bringt erste Updates auf Android 4.0 Ende März

Erst Ende März 2012 erhalten die ersten HTC-Smartphones ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Außerdem hat HTC weitere Android-Smartphones genannt, die ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten werden.

Die HTC-Smartphones Sensation und Sensation XE werden das bereits angekündigte Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erst Ende März 2012 erhalten. Anfang November 2011 hatte HTC das Update noch für Anfang des Jahres versprochen. Damals hieß es, dass sowohl das Sensation XL als auch das Evo 3D Anfang des Jahres das Update erhalten werden.

Diesen Plan hält HTC nicht ein und will das Update zunächst für das Sensation XL veröffentlichen. Demnach soll das Sensation XL Android 4.0 sehr bald nach den anderen Sensation-Modellen erhalten. Einen Termin nennt HTC nun nicht mehr. Das Evo 3D wird Android 4.0 irgendwann später erhalten, aber HTC will sich diesbezüglich nicht mal mehr auf einen groben Termin dafür festlegen.

HTC verspricht Android-4.0-Update für weitere Modelle

HTC hat erstmals weitere Android-Smartphone benannt, die ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Dazu gehören das Desire S, das Desire HD und das Incredible S. Wie auch im Fall des Evo 3D gibt es von HTC nicht einmal einen groben Zeitplan, wann die Updates erscheinen werden. In der kommenden Woche will HTC weitere Details nennen. Ob es dann weitere Terminankündigungen geben wird, ist noch nicht klar.

Wie auch HTC hatte Motorola ein Update auf Android 4.0 für Anfang 2012 angekündigt, bisher allerdings nicht geliefert. Bisher wurde ein Update nur für das Razr in Aussicht gestellt. Samsung will das Galaxy S2 und das Galaxy Note irgendwann im ersten Quartal 2012 mit Android 4.0 versorgen. Ansonsten wurde ein Update auf Android 4.0 von Samsung nur noch für das Galaxy R angekündigt - aber noch ohne Termin.

Sony Ericsson will Ende März 2012 oder Anfang April 2012 ein Update auf Android 4.0 für das arc S, das neo V und das ray veröffentlichen. Zwischen Ende April 2012 und Anfang Mai 2012 wird es Android 4.0 für das Live with Walkman sowie alle Xperia-Modelle geben, die in diesem Jahr auf den Markt kamen. Dazu gehören das active, das arc, das mini, das mini pro, das neo, das play und das pro.

Frühestens im zweiten Quartal 2012 wird es von LG Updates auf Android 4.0 geben. Dann sollen das Optimus Speed, das Optimus Sol sowie das Prada Phone 3.0 ein Update erhalten. Das Optimus 3D und das Optimus Black erhalten Android 4.0 erst im dritten Quartal 2012, das im September endet.  (ip)


Verwandte Artikel:
Android 4.0: HTC verkündet Update für erste Android-Smartphones   
(07.11.2011, https://glm.io/87564 )
Android 4.0 für HTCs Flyer: Noch keine offizielle Update-Ankündigung   
(24.01.2012, https://glm.io/89266 )
Thinkpad Tablet: Lenovo bringt Android 4.0 im Mai   
(08.02.2012, https://glm.io/89632 )
Touchpad: HPs Sourcecode vom unveröffentlichten Android-Kernel   
(08.02.2012, https://glm.io/89642 )
Google: Übernahme von Teilen der HTC-Smartphone-Sparte abgeschlossen   
(30.01.2018, https://glm.io/132473 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/