Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/battleship-computerspiel-zum-kinospektakel-schiffe-versenken-1202-89657.html    Veröffentlicht: 09.02.2012 09:43    Kurz-URL: https://glm.io/89657

Battleship

Computerspiel zum Kinospektakel "Schiffe versenken"

Mitte 2012 startet im Kino die Filmadaption des Brettspielklassikers Schiffe versenken, jetzt kündigt Activision ein Actionspiel dazu an. Für die Entwicklung ist Double Helix Games zuständig.

Für angeblich rund 200 Millionen US-Dollar hat Peter Berg unter dem Titel Battleship das Brettspiel Schiffe versenken verfilmt, im Mai 2012 soll der Actionstreifen in die Kinos kommen. Parallel dazu kündigt Activision das offizielle Actionspiel zum Film für Xbox 360 und Playstation 3 an. Die Entwicklung erledigt Double Helix Games, ein Studio aus Kalifornien, das mit offiziellen Umsetzungen zu Green Lantern und G.I. Joe bereits einschlägige Erfahrung gesammelt hat - sonderlich gut waren die Titel allerdings nicht.

In Battleship soll es laut Activision auf Land und auf See zur Sache gehen. Spieler treten vorwiegend in den Insellandschaften von Hawaii als Elitesoldat Cole Mathis an. Der muss sich mit den gleichen Außerirdischen anlegen, die im Film die Erde bedrohen.

Neben Feuergefechten gibt es auch einen Strategiemodus, in dem Mathis seine Armeen und vor allem Schiffe dirigiert. In Deutschland soll das Programm im April 2012 auf den Markt kommen. Zusätzlich entstehen bei Magic Pockets Spiele für Nintendo Wii, 3DS und DS auf Basis der Marke.

Nachtrag vom 9. Februar 2012, 22:11 Uhr

Activision hat inzwischen auch erste bewegte Bilder in Form eines Trailers zu Battleship veröffentlicht, den wir in den Artikel eingebaut haben.  (ps)


Verwandte Artikel:
Schiffe versenken mit dem WAP-Handy   
(04.08.2000, https://glm.io/9090 )
Activision Blizzard: 4 Milliarden US-Dollar mit Mikrotransaktionen eingenommen   
(09.02.2018, https://glm.io/132683 )
Megatron im MMOG: Runescape-Macher arbeiten an Transformers Online   
(15.03.2011, https://glm.io/82096 )
Ubisoft: Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten   
(07.03.2018, https://glm.io/133197 )
The Beast Inside: Photogrammetrie plus Horror   
(01.03.2018, https://glm.io/133087 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/