Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1201/89314.html    Veröffentlicht: 25.01.2012 13:17    Kurz-URL: https://glm.io/89314

Eee Pad Transformer Prime

Asus bringt Bootloader-Entsperrer im Februar

Im Februar 2012 will Asus den geplanten Bootloader-Entsperrer für das Eee Pad Transformer Prime veröffentlichen. Damit können versierte Anwender eine modifizierte Android-Firmware wie etwa Cyanogenmod auf dem Tablet installieren.

Den Anfang Januar 2012 angekündigten Bootloader-Entsperrer für das Eee Pad Transformer Prime will Asus im Februar 2012 veröffentlichen. Das teilte das Unternehmen per Twitter mit. Damit erhalten versierte Anwender die Möglichkeit, andere Android-Distributionen auf das Tablet aufzuspielen, etwa die beliebte Cyanogenmod.

Besitzer von Android-Geräten entscheiden sich unter anderem dann für eine andere Android-Distribution, wenn der Gerätehersteller keine Updates mehr anbietet oder sehr langsam bei der Updateversorgung ist. Das trifft auf das Eee Pad Transformer Prime derzeit nicht zu. Asus ist der erste Hersteller von Android-Tablets, der bereits ein Update für das aktuelle Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich anbietet.

Gesperrter Bootloader für Filmausleihe im Android Market

Asus begründet den gesperrten Bootloader damit, dass das Tablet Googles DRM-System unterstützt, um Filme und Videos über Googles Android Market ausleihen und ansehen zu können. Mit einem entsperrten Bootloader wird es nicht mehr ohne weiteres möglich sein, Filme über den Android Market zu beziehen, heißt es von Asus.

Die Videoausleihe im Android Market steht vorerst nicht in Deutschland zur Verfügung, so dass Besitzer des Eee Pad Transformer Prime hierzulande keine Einbußen diesbezüglich haben. Falls Google die Filmausleihe aber später einmal in Deutschland anbietet, kann sie nicht genutzt werden, wenn der Bootloader von Asus' Tablet entsperrt wurde.

Generell ist die Freischaltung des Bootloaders nur für Experten und versierte Anwender gedacht. Denn durch das Freischalten des Bootloaders verlieren Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime außerdem alle Garantieleistungen, wie Asus erklärte.  (ip)


Verwandte Artikel:
Eee Pad Transformer Prime: Asus verteilt Update auf Android 4.0 wieder   
(22.01.2012, https://glm.io/89232 )
Eee Pad Transformer Prime: Android 4.0 ist da, Update für Transformer folgt   
(12.01.2012, https://glm.io/89027 )
Eee Pad Transformer Prime: Android 4.0 kommt am 12. Januar   
(04.01.2012, https://glm.io/88783 )
Eee Pad Transformer: Asus bringt Update auf Android 4.0   
(25.11.2011, https://glm.io/87995 )
Ice Cream Sandwich: Sonys Tablet S und P bekommen Android 4.0 im Frühjahr   
(25.01.2012, https://glm.io/89304 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/