Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1201/89294.html    Veröffentlicht: 25.01.2012 08:19    Kurz-URL: https://glm.io/89294

DSLR

Prototyp der Canon 5D Mark III auf Safari

Laut Gerüchten könnte Canons Vollformatkamera 5D Mark II bald durch ein Nachfolgemodell ersetzt werden. Nun hat Fotograf Stephen Oachs einen geheimnisvollen Prototyp auf einer Safari in Kenia entdeckt und fotografiert.

Ob Oachs auf seiner Kenia-Safari eine Canon 5D Mark III oder den Nachfolger der APS-C-Kamera Canon 7D entdeckt hat, ist ungewiss. Der Besitzer der Kamera verriet ihm zumindest, dass er für Canon arbeite und die Superteleobjektive "200-400mm" und das 600-mm-Objektiv testet, die ebenfalls noch nicht auf dem Markt, aber bereits angekündigt sind.

Die Fotos auf seiner Website lassen keinen genauen Schluss zu, da die Produktbezeichnung nirgends zu sehen ist und sich beide Kameras aus den gezeigten Perspektiven stark ähneln.

Die Anordnung der Bedienknöpfe auf der Oberseite und links vom Display ähnelt mehr der später erschienenen 7D. Die Position einiger Knöpfe wurde jedoch verändert und das Display sieht auf den Bildern von Oachs aus, als sei es im 16:9-Format gehalten, was aber auch eine optische Täuschung sein kann.

Der Hochformatauslöser ist wie bei beiden Vorgängermodellen angeschraubt und kein Teil des Gehäuses. Er ist mit einem kleinen Joystick ausgestattet.

Auffällig ist jedoch das Fehlen eines Aufklappblitzes, der in der aktuellen 7D vorhanden ist, der 5D Mark II jedoch fehlt. Die Canon 7D stammt aus dem Jahre 2009, während die 5D Mark II schon 2008 in den Handel kam, so dass zumindest theoretisch die Vollformatkamera zuerst ersetzt werden müsste.

Aus den Bildern geht nicht hervor, was sich im Bereich der Videofähigkeiten der neuen Kamera getan hat. Das bisherige Modell nimmt Videos in 1080p auf. Ob Canon den Schritt wagt, eine 4K-Videofunktion in seine neue DSLR zu integrieren, bleibt abzuwarten. Das kann nicht einmal Canons Flaggschiff EOS-1D X.

Oachs hat die Fotos der Kamera in seinem Blog Apertureacademy veröffentlicht.  (ad)


Verwandte Artikel:
Canon: Selbstarretierendes Programmwahlrad zur DSLR-Aufrüstung   
(03.12.2010, https://glm.io/79854 )
Canon: Fehlerkorrekturen für EOS 550D und EOS 7D   
(26.11.2010, https://glm.io/79696 )
Canon: Zwei neue DSLRs für Einsteiger   
(27.02.2018, https://glm.io/133012 )
G1 X Mark III: Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon   
(16.10.2017, https://glm.io/130634 )
DSLR: Canon EOS 6D Mark II kann nicht mit 4K filmen   
(29.06.2017, https://glm.io/128647 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/