Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1201/88822.html    Veröffentlicht: 05.01.2012 13:23    Kurz-URL: https://glm.io/88822

LG Z430

Ultrabook mit 14-Zoll-Display und 1,5 Kilogramm

In der kommenden Woche will LG in Las Vegas seine ersten Ultrabooks vorstellen. Mit dem Z430 gibt es dabei auch ein 14-Zoll-Modell, das zudem mit einer vergleichsweise großen Festplatte bestückt werden kann.

Nachdem LG mit dem Modell Z330 sein erstes Ultrabook mit 13,3-Zoll-Display bereits vorgestellt hat, hat das Unternehmen nun die Daten für den Z430 vorgelegt. Zwar ist die Diagonale des Bildschirms mit 14 Zoll etwas größer, die Auflösung beträgt aber wie beim kleineren Modell nur 1.366 x 768 Pixel. Asus' Zenbook UX31 kommt bei 13,3 Zoll schon auf 1.600 x 900 Pixel.

Durch das Gehäuse, das mit 32,9 x 22,6 x 19,9 Zentimetern etwas größer ist als bei anderen Ultrabooks, kann LG aber immerhin eine Hybridlösung mit kleiner Intel-SSD und herkömmlicher Festplatte verbauen. Bis zu 500 GByte Kapazität sind so möglich, die SSD dient nur als nicht für den Anwender sichtbarer Cache. Dadurch soll das Ultrabook in 12 Sekunden booten. Optional gibt es auch nur eine SSD mit 128 GByte Größe. Der Arbeitsspeicher kann maximal 8 GByte groß sein. Die Preise für die Konfigurationen verrät LG bis zur Messe nicht.

Ebenso gibt es auch noch keine konkreten Angaben zur Laufzeit des Geräts. LGs Datenblatt (PDF) gibt nur an, dass im Z430 anders als beim Z330 ein Akku mit vier Zellen stecken soll. Das deutet trotz des größeren Displays auf etwas längeres Arbeiten abseits der Steckdose hin. Ein weiterer Unterschied zum Z330 ist der Kartenleser, der beim Z430 SD-Cards bis zum Format SDXC aufnimmt. Das kleinere Lesegerät im Z330 ist nur auf Micro-SD-Karten ausgelegt.

Im ersten Quartal 2012 will LG seine ersten Ultrabooks ausliefern. Sie sind dann noch nicht mit Intels mobilen Ivy-Bridge-CPUs bestückt, sondern mit ULV-Varianten der aktuellen Core-i-2000. Welche Prozessoren genau LG verbauen will, gab das Unternehmen noch nicht bekannt.  (nie)


Verwandte Artikel:
Lenovo T430u: Ein Thinkpad im Ultrabook-Format   
(05.01.2012, https://glm.io/88813 )
Mögliches G7: LG hat offenbar neues Top-Gerät hinter den Kulissen gezeigt   
(01.03.2018, https://glm.io/133086 )
Lenovo Ideapad 720S im Test: AMDs Ryzen Mobile gegen Intels Kaby Lake R   
(08.03.2018, https://glm.io/132924 )
Xnote Z330: LGs Ultrabook ist besonders dünn   
(09.12.2011, https://glm.io/88312 )
Inspiron 17 (5775): Dell hat günstiges 17-Zoll-Notebook mit Ryzen   
(05.03.2018, https://glm.io/133140 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/