Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1112/88459.html    Veröffentlicht: 15.12.2011 14:20    Kurz-URL: https://glm.io/88459

Webhoster

1blu kauft Greatnet

Der Webhoster 1blu übernimmt seinen Konkurrenten Greatnet, zu dem die Marken Greatnet.de, Greatweb.de und pro.vider.de gehören.

1blu hat den Webhoster Greatnet mit Wirkung zum 14. Dezember 2011 gekauft. Greatnet ist seit 1999 als Webhoster aktiv und richtet sich an Unternehmen, Reseller und Privatkunden. Greatnet hat insgesamt rund 40.000 Kunden.

Greatnet soll auch künftig als eigenständiges Unternehmen mit separatem Produktportfolio weitergeführt werden. 1blu-Chef Johann Dasch übernimmt aber auch hier die Geschäftsführung.

Zum Berliner Webhoster 1blu gehören auch die Marken Evanzo und 1blu business. Das Unternehmen zählt nach eigenen Angaben rund 300.000 Kunden.

Angaben zum Kaufpreis machten die Unternehmen nicht.  (ji)


Verwandte Artikel:
1blu-Server mit eRIC express fernsteuern   
(23.03.2006, https://glm.io/44195 )
Hetzner-Hack: Unverschlüsselte Passwörter beim Webhoster   
(08.10.2011, https://glm.io/86916 )
Webhoster gehackt: Hetzner empfiehlt Passwortwechsel   
(06.10.2011, https://glm.io/86879 )
Digitale Archäologie: Mediendesigner macht Geocities zu digitalem Pompeji   
(29.09.2011, https://glm.io/86732 )
Dedizierte Server: 1&1-Ausfall wiederholte sich am Abend   
(27.09.2011, https://glm.io/86685 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/