Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1111/87720.html    Veröffentlicht: 14.11.2011 08:27    Kurz-URL: https://glm.io/87720

Abbyy

iPhone übersetzt geschriebene Texte

Abbyy hat mit Textgrabber + Translator eine App für Apples iPhone vorgestellt, mit der das Smartphone zum Übersetzer geschriebener Texte wird. Die App verbindet optische Zeichenerkennung und die Google-Textübersetzung.

Der Abbyy Textgrabber + Translator macht aus dem iPhone einen Scanner mit OCR-Verarbeitung und automatischem Übersetzer. Der Anwender fotografiert die Textvorlage  mit der Kamera des Handys und die App versucht, den Text zu erkennen. Die umgewandelten Fragmente können dann entweder gespeichert oder mit Hilfe von Google Translate in die gewünschte Zielsprache übersetzt werden.

Die erfassten und übersetzten Texte lassen sich vom iPhone aus zum Beispiel per E-Mail versenden oder in anderen Apps nutzen. Aus der App heraus lassen sich die Texte über Twitter und Facebook veröffentlichen, in eine Google-Suche einbinden oder in der Onlinenotizbuchanwendung Evernote speichern. Auch das Nachschlagen in den Lingvo-Wörterbuch-Apps von Abbyy ist möglich, wenn sie der Anwender auf seinem iPhone installiert hat.

Die Texterkennung arbeitet mit einem Wörterbuch für  61 Sprachen. So sollen falsche oder nur teilweise erkannte Wörter korrigiert werden. Google Translate kann aus 43 Startsprachen in über 50 Zielsprachen übersetzen. Für die Benutzung der Übersetzungsfunktion muss das iPhone online gehen und den gescannten Text an Google übermitteln. Die reine Texterkennung ist ohne Internetanbindung möglich.

Der Abbyy Textgrabber + Translator für das iPhone kostet 0,79 Euro und kann über den App Store von  iTunes heruntergeladen werden. Mit dem iPad 2 und dem iPod touch, die ebenfalls mit Kameras ausgerüstet sind, funktioniert er jedoch vermutlich aufgrund der geringeren Auflösung der Geräte nicht.  (ad)


Verwandte Artikel:
Docscanner: OCR-Anwendung vom iPhone auf Mac OS X portiert   
(14.01.2011, https://glm.io/80714 )
Prizmo: OCR-Software fürs iPhone mit MobileMe-Anbindung   
(17.12.2010, https://glm.io/80185 )
Texterkennung: iPhone liest Texte aus Fotos   
(29.10.2010, https://glm.io/78993 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/