Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0007/8741.html    Veröffentlicht: 17.07.2000 09:11    Kurz-URL: https://glm.io/8741

Neue Top Level Domains beschlossen

ICANN ebnet Weg für neue TLDs

Auf dem "Meeting of the ICANN Board in Yokohama" hat das ICANN (The Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) die Einführung neuer Top Level Domains (TLDs) beschlossen. Damit ist allerdings keine Entscheidung darüber gefallen, welche dies sein werden.

Ab dem 1. August 2000 läuft dann ein "Call for Papers", in dem das ICANN all diejenigen aufruft, die eine oder mehrere der neuen TLDs sponsern oder betreiben wollen. Dazu müssen Interessierte ein dann von der ICANN bereitgestelltes "New TLD Registry Application Form" ausfüllen sowie Argumente für die letztendliche Entscheidung des Boards angeben. Deadline für diese Ausschreibung ist der 1. Oktober 2000.

Anschließend stehen die Vorschläge bis zum 15. Oktober zur Diskussion.

Am 20. November will das Board des ICANN dann bekannt geben, welche und wie viele neue Top Level Domains eingeführt werden sollen.

Wer sich für die neuen TLDs bewerben will, muss allerdings zunächst eine Art Bewerbungsgebühr in Höhe von 50.000 US-Dollar berappen.  (ji)


Verwandte Artikel:
ICANN ebnet den Weg zu neuen Top-Level-Domains   
(15.06.2000, https://glm.io/8207 )
eu.com - Mit Sub-Level-Domains zur europäischen Identität?   
(13.07.2000, https://glm.io/8696 )
Vorerst keine neuen Top-Level-Domains   
(13.03.2000, https://glm.io/6753 )
Demokratie pur: Das Netz wählt seine Regierung   
(02.12.1999, https://glm.io/5385 )
01051 Telecom bezahlt Gerichtskosten für 0179.com   
(10.07.2000, https://glm.io/8631 )

Links zum Artikel:
ICANN: http://www.icann.org
ICANN - Yokohama Meeting Topic: http://www.icann.org/yokohama/new-tld-topic.htm

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/