Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0007/8722.html    Veröffentlicht: 14.07.2000 09:42    Kurz-URL: https://glm.io/8722

Lycos Europe kooperiert mit Planet Medica

Gesundheits-Informationen und -Dienstleistungen

Lycos Europe hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit Planet Medica abgeschlossen. Sowohl Content als auch Dienstleistungen werden im Gesundheitssektor in sieben Ländern innerhalb des elf Länder umfassenden Lycos-Europe-Netzes angeboten.

Der Content von Planet Medica läuft bereits auf den Lycos-Sites in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Holland, Italien und Spanien.

Planet Medica bietet Gesundheitsinformationen und -dienstleistungen an. Durch die Vereinbarung haben Lycos-Nutzer jetzt Zugriff auf die medizinische Beratung von Planet Medica, die von qualifizierten örtlichen Medizinexperten in der jeweiligen Landessprache zur Verfügung gestellt wird.

Der medizinische Informations-Service versteht sich als Ergänzung für den persönlichen Arztbesuch bzw. für die persönliche medizinische Versorgung und Lebensweise des Einzelnen.

Laut Schätzungen des 'e-Healthcare Opportunities Report' wird die Gesamtanzahl der Menschen, die im Internet nach medizinischen Informationen suchen, von fünf Millionen im Jahr 2000 auf 80 Millionen im Jahr 2005 ansteigen.

Christoph Mohn, CEO of Lycos Europe, über die neue Vereinbarung: "Das Internet bietet die ideale Plattform, um alle Fragen, die die Gesundheit betreffen, beantwortet zu bekommen. Unser Angebot an Services im Gesundheitssektor - News, Surf-Tipps, Forschung und Expertenhilfe - wird durch den Service und die Beratung von Planet Medica optimiert."  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/