Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1110/87160.html    Veröffentlicht: 19.10.2011 16:40    Kurz-URL: https://glm.io/87160

iPhone 4S

T-Mobile tauscht problematische SIM-Karten

T-Mobile-Kunden mit iPhone 4S und Aktivierungsproblemen können ihre Micro-SIM-Karte tauschen lassen. Alternativ hilft im Problemfall weiterhin nur die bekannte Notlösung, wenn sie denn funktioniert.

T-Mobile bietet Kunden mit iPhone 4S einen SIM-Kartentausch an, falls sie mit einer bereits auf einem anderen Gerät aktivierten und PIN-geschützten Micro-SIM-Karte Probleme haben. Kunden hatten laut Unternehmensangaben vermehrt Funktionsstörungen bei der Nutzung ihres iPhone 4S gemeldet.

Auch auf einem Testgerät von Golem.de traten diese in Verbindung mit einer von zwei T-Mobile-Karten auf. Darunter Verbindungsprobleme und eine nicht funktionierende SIM-PIN-Freischaltung. "Diese Fehlerbilder können abhängig sein von dem Zusammenspiel der SIM Karte mit dem iPhone 4S", heißt es dazu auf der T-Mobile-Website. Das Unternehmen hatte am Montag angegeben, das Problem gemeinsam mit Apple zu analysieren.

Eine neue SIM-Karte können T-Mobile-Kunden in Telekom-Shops oder über die nicht für alle Kunden kostenlose Mobilfunk-Kurzwahl 2202 telefonisch bestellen. Aus dem Festnetz (0,09 Euro/Min.) oder Mobilfunknetzen (max. 0,42 Euro/Min.) kann auch die kostenpflichtige Telefonnummer 0180 3 302202 genutzt werden.

Geschäftskunden können die neue SIM-Karte unter der kostenfreien Mobilfunkkurzwahl 2828 beim Servicecenter Geschäftskunden bestellen. Alternativ ist das auch aus dem Festnetz (0,09 Euro/Min.) oder Mobilfunknetzen (max. 0,42 Euro/Min.) unter 0180 33 0282 möglich.

Bis die neue SIM-Karte in Betrieb ist, kann auch eine von T-Mobile vorgeschlagene Notlösung ausprobiert werden. Dabei muss die gesetzte PIN-Sperre mit einem anderen Handy entfernt werden. Allerdings hilft das auch nicht in jedem Fall.

Die Aktivierungsprobleme betreffen nicht nur T-Mobile-Kunden, sondern auch Kunden anderer Mobilfunkbetreiber wie etwa O2.  (ck)


Verwandte Artikel:
Umsteiger aufgepasst: iPhone 4S hat teils Probleme mit bereits aktivierten SIMs   
(17.10.2011, https://glm.io/87073 )
iOS: Siri deaktiviert Codesperre für das iPhone   
(18.10.2011, https://glm.io/87119 )
Patentrechtsstreit: Samsung will iPhone 4S in Japan und Australien stoppen   
(17.10.2011, https://glm.io/87095 )
Jailbreak: Entwickler wollen Siri auf alte iOS-Geräte portieren   
(17.10.2011, https://glm.io/87077 )
iPhone 4S im Test: Sprechende Spielkonsole auf Speed   
(15.10.2011, https://glm.io/87063 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/