Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0007/8715.html    Veröffentlicht: 13.07.2000 15:52    Kurz-URL: https://glm.io/8715

Web-Adressbuch für Deutschland 2000/2001 erschienen

Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen

Die vierte Ausgabe des nun jedes Jahr zweimal erscheinenden "Web-Adressbuch für Deutschland" ist ab sofort erhältlich. Dabei hat sich im Vergleich zu dem Vorgänger nicht nur der Umfang von 5.000 auf 6.000 katalogisierten Websites gesteigert, auch das Layout wurde aufgefrischt.

Web Adressbuch
Web Adressbuch
Die gesammelten Websites bzw. Internet-Adressen des insgesamt 704 Seiten starken Buchs werden wie gehabt mit jeweils einem kurzen Textkommentar und ab und an mit einem Farbbild vorgestellt und beschrieben. Gegliedert ist das Buch in nunmehr 19 thematische Kapitel, neu ist das Thema "Geld und Finanzen". Durch die weitere Unterteilung in 1.000 Unterkapitel und dem ausführlichen Index wird für Übersichtlichkeit gesorgt.

Wer die auf vielen Websites nur schwer zu findenden Ansprechpartner sucht, kann im Web-Adressbuchs für Deutschland 2000/2001 vielleicht fündig werden, denn neben Name, Links und Kurzbeschreibungen werden auch oft E-Mailadressen von Ansprechpartnern genannt, was ideal zur "Partnersuche" für Webseitenbetreiber, Werbetreibende und Hilfesuchende ist.

Die auffälligste Veränderung der vierten Auflage ist jedoch nicht das bereits erwähnte neue Layout, sondern das hochwertigere Papier, das dem Buch einen professionelleren Touch verleiht.

Das im M.W. Verlag erschienene "Web-Adressbuch für Deutschland 2000/2001" (ISBN 3-934517-00-5) ist für 29,80 DM sowohl über die Website zum Buch als auch im Buchhandel erhältlich.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/