Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1110/86855.html    Veröffentlicht: 05.10.2011 21:55    Kurz-URL: https://glm.io/86855

Konsolenfernsehen

ZDF-Mediathek und Lovefilm für die Xbox 360

Microsoft baut sein Angebot an Streaming-Partnern für die Xbox 360 weiter aus. Und erlaubt es Zuschauern, mit Spracherkennung und Gestensteuerung nach neuen Videos zu suchen und die Wiedergabe zu steuern.

Microsoft hat weltweit neue Partner genannt, die das Videoangebot für die Xbox 360 bald erweitern werden - allerdings steht Xbox TV nur für Kunden mit Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft zur Verfügung. In Deutschland kommen ab Herbst 2011 die ZDF-Mediathek und Amazons bereits auf der PS3 vertretener Videoverleih Lovefilm.de hinzu. Ob Lovefilm bis dahin die Betaphase seines Streaming-Angebots beendet hat und nicht mehr nur in SD anbietet, ist noch nicht bekannt.

In den USA wird Xbox TV auch Livefernsehen beinhalten, in Deutschland ist das noch nicht der Fall. Mit dem Herbstupdate für die Xbox 360 finden aber immerhin auch Youtube, Daily Motion und Microsofts eigenes Videoportal MSN Video auf die deutschen Spielekonsolen. Das Gleiche gilt für das Film- und Serienportal Filmstarts.de und die Musikvideos von Muzu.tv.

Das Suchen und Wiedergeben von Videos auf der Xbox 360 in Verbindung mit Kinect soll bequemer werden. Der Sensor soll Stimme und Befehle des Nutzers erkennen und Anweisungen ganz einfach auf Zuruf oder per Handbewegung ausführen. So kann laut Microsoft mit einem Wink durch das Angebot geblättert oder vor- und zurückgespult werden.

Ab wann das Herbstupdate der Xbox-360-Firmware zur Verfügung steht, wurde noch nicht offiziell angekündigt. Gerüchtweise ist es erst im November 2011 so weit - mit einem an Windows Phone 7 angelehnten Design.

Xbox Live Gold kostet pro Jahr rund 60 Euro. Für Lovefilm.de muss extra gezahlt werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Fernsehen und Serien: Xbox TV startet in den USA zum Weihnachtsgeschäft   
(18.09.2011, https://glm.io/86522 )
Xbox 360 enger mit Windows Mobile verknüpft   
(08.01.2009, https://glm.io/64456 )
Qwikster: Netflix gründet DVD-Verleih aus und will weltweit streamen   
(20.09.2011, https://glm.io/86545 )
Youtube Movies: Aktuelle Spielfilme als Stream   
(10.05.2011, https://glm.io/83359 )
Sky Go: Neue Version der Streaming-App erschienen   
(06.03.2018, https://glm.io/133144 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/