Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0007/8648.html    Veröffentlicht: 10.07.2000 17:52    Kurz-URL: https://glm.io/8648

Casio startet Cassiopeia-E-105G-Upgrade-Aktion

Casio tauscht Cassiopeia E-105G gegen Cassiopeia E-115G

Casio Computer Deutschland bietet nun auch in Deutschland für den Cassiopeia E-105G ein Upgrade auf Windows CE 3.0 an. Allerdings reicht es dafür nicht, einfach nur neue Software aufzuspielen; das gesamte Gerät muss kostenpflichtig ausgetauscht werden.

Bis zum 18.08.2000 können sich Besitzer der WindowsCE-Handhelds für das befristete Upgrade-Angebot verbindlich registrieren. Als Austauschgerät erhält man einen neuwertigen Cassiopeia E-115G.

Alle diejenigen, die ab dem 19.04.2000, dem Zeitpunkt der internationalen Veröffentlichung von WindowsCE 3.0, einen Cassiopeia E-105G gekauft haben, müssen dafür 299,- DM bezahlen. Bei Geräten, die vor diesem Zeitpunkt gekauft wurden, werden für das Upgrade 349,- DM fällig.

Die Austauschgeräte sollen zwischen dem 24.07. und 15.09.2000 verschickt werden.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/