Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1109/86264.html    Veröffentlicht: 07.09.2011 09:02    Kurz-URL: https://glm.io/86264

Filemaker

Bento bringt kostenlose Mac-Datenbanksoftware für Firmen

Filemaker hat mit dem Bento Business Organiser kostenlose Datenbankvorlagen für die Datenbanksoftware Bento 4 für Mac OS X veröffentlicht, die sie erstmals an Unternehmen richtet. Mit diesen Datenbankvorlagen sollen vor allem Einzelunternehmer angesprochen werden.

Der Bento Business Organiser enthält individuell weiter verfeinerbare Datenbankvorlagen für Kleinunternehmer, die Waren wie Möbel, Bekleidung, Kunstgegenstände, Backwaren und Schmuck anbieten und auf Märkten, Ausstellungen, Festivals oder Workshops verkaufen.

Der Bento Business Organiser soll vor allem bei der Kontakt- und Kundenverwaltung und der Lagerverwaltung helfen. Auch zur Verwaltung von Bestellungen sollen die Datenbankvorlagen geeignet sein. Die Anwendung erstellt auf Wunsch QR-Codes für die Produkte, die direkt auf Etiketten gedruckt und über mobile Geräte gescannt werden können.

Die Bento-Business-Vorlagen können mit dem Mac, dem iPhone und dem iPad verwendet werden. Derzeit sind acht Module enthalten. Die Vorlage "Kontakte" soll die Geschäftskontakte des Anwenders verwalten. Mit dem Modul "Produkte" lassen sich Katalogbeschreibungen, Bilder, Preise oder QR-Codes sowie zugehörige Etiketten speichern.

Die Datenbankvorlage "Aufträge" beinhaltet Kalkulationsmodule für Steuern und Gesamtbeträge. Dazu kommt eine Inventarverwaltung sowie eine Projekt- und Aufgabenverwaltung. Wer das iPhone als Diktiergerät für unterwegs verwendet, kann die Datenbankvorlage "Sprachmemos" verwenden, um sie mit Bento for Mac zu synchronisieren.

Der Bento Business Organiser ist kostenlos, setzt aber das kostenpflichtige Bento 4 voraus. Eine 30-Tages-Testversion von Bento 4 kann kostenlos heruntergeladen werden. Bento 4 kostet in der Einzelplatzversion rund 40 Euro. Die Familienversion mit fünf Lizenzen kostet 80 Euro.  (ad)


Verwandte Artikel:
Bento 3 mit iPhoto-Integration und Mehrbenutzerfunktion   
(29.09.2009, https://glm.io/70139 )
Datenbanken: Bento für iOS und Mac OS X runderneuert   
(17.03.2011, https://glm.io/82148 )
VoltDB: Verteilte In-Memory-Datenbank als Open-Source vorgestellt   
(26.05.2010, https://glm.io/75352 )
Datenbank Bento auch für iPhone und iPod touch   
(05.05.2009, https://glm.io/66893 )
Neue Bento-Version für MacOS   
(14.10.2008, https://glm.io/62934 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/