Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1108/85535.html    Veröffentlicht: 08.08.2011 08:14    Kurz-URL: https://glm.io/85535

Brando

Optische Maus mit Waage

Eine Computermaus, die zusätzlich mit einer elektronischen Waage ausgerüstet ist, hat der Zubehörspezialist Brando vorgestellt. Die Waagschale befindet sich unter dem Mausrücken.

Der Gehäusedeckel der Maus von Brando verbirgt eine kleine elektronische Waage, die Objekte zwischen 0,1 und 500 Gramm messen kann. Ein Display mit einer Nachkommastelle zeigt an, wie viel der Gegenstand wiegt, der  auf der Waagschale liegt. Neben Gramm und Unzen können auch die Einheiten Karat und Grain angezeigt werden.

Die Waagschale ist 59 x 59 mm groß, während die gesamte Maus 120 x 64 x 35 mm misst. Sie wird über USB an den Rechner angeschlossen und benötigt dennoch zwei AAA-Batterien, damit die Waage betrieben werden kann.

Die gemessenen Gewichte kann die Maus jedoch nicht an den Computer übermitteln - anders als die Lasermaus mit Bluetooth, Taschenrechner und Ziffernblock, die Canon Ende Juli 2011 vorstellte. Brando verlangt für die USB Optical Mouse with Pocket Digital Scale 22 US-Dollar.  (ad)


Verwandte Artikel:
Kalte Hände, warme Maus   
(25.01.2007, https://glm.io/50149 )
Lexip: Joystick, Analogstick und Gamingmaus in einem   
(06.03.2018, https://glm.io/133163 )
Microsoft: Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung   
(16.02.2018, https://glm.io/132814 )
Microsoft Surface Studio im Test: Zeichnen aus dem Schwenkgelenk   
(30.01.2018, https://glm.io/132153 )
Intellimouse Classic: Microsofts beliebte Maus kehrt zurück   
(16.01.2018, https://glm.io/132184 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/