Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1107/85244.html    Veröffentlicht: 26.07.2011 16:37    Kurz-URL: https://glm.io/85244

Xbox 360

Frische Fernbedienung, neues Headset

Microsoft stellt überarbeitetes Zubehör für die Xbox 360 vor: Ab November 2011 gibt es eine neue Version der Fernbedienung und ein generalüberholtes Headset. Das Design beider Geräte orientiert sich an der schon länger erhältlichen schwarzen Xbox 360 Slim.

Eigentlich haben das alte Headset und die bislang erhältliche Fernbedienung für die Xbox 360 einen guten Ruf. Trotzdem kündigt Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb - besser bekannt als Blogger Major Nelson - jetzt neue Versionen an, die sich im Aussehen der seit August 2010 überarbeiteten Slim-Konsolenfassung annähern. Das Headset kommuniziert per Funk drahtlos mit der Xbox 360, außerdem funktioniert es per Bluetooth auch mit anderen Geräten. Es soll in den USA rund 60 US-Dollar kosten, der deutsche Preis ist noch nicht bekannt.

Die neue Fernbedienung für die Xbox 360 ist schwarz statt grau-silber, auch die Tasten sind anders angeordnet als am bislang erhältlichen Modell. Am grundsätzlichen Funktionsumfang hat sich allerdings wenig geändert, nach wie vor lassen sich mit der Media Remote sowohl die Konsole als auch die meisten TV-Geräte bedienen.

Die Fernbedienung soll in den USA rund 20 US-Dollar kosten, der Preis in Europa steht ebenfalls noch nicht fest.  (ps)


Verwandte Artikel:
Xbox Game Pass: Monatsabo gilt auch für bestimmte Windows-10-Spiele   
(25.01.2018, https://glm.io/132380 )
Microsoft: Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker   
(23.10.2017, https://glm.io/130769 )
HTC Vive Pro ausprobiert: Ohne Anlauf, Tor!   
(28.02.2018, https://glm.io/133025 )
Remote Control: Serienklassiker Das Boot wird VR-Antikriegsspiel   
(21.07.2017, https://glm.io/129060 )
Harmony-Abschaltung: Logitech schenkt Betroffenen einen neuen Fernbedienungs-Hub   
(10.11.2017, https://glm.io/131077 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/