Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1107/85117.html    Veröffentlicht: 21.07.2011 14:05    Kurz-URL: https://glm.io/85117

Social-Micro-Payment

Flattr bei Golem.de

Wir haben Flattr in das Kommentarsystem von Golem.de integriert, so dass gute Kommentare ab sofort "geflattrt" werden können. Das Geld fließt an die Kommentatoren. Zudem können die Signaturen von anderen Nutzern in den Kommentaren ausgeblendet werden.

Mit seinem Social-Micro-Payment-Dienst Flattr will The-Pirate-Bay-Gründer Peter Sunde ein alternatives Bezahlsystem für Inhalte im Web schaffen. Nutzer bezahlen einen von ihnen selbst festgelegten monatlichen Betrag und können diesen im Netz verteilen. Dazu genügt ein Klick auf den Flattr-Button, der mittlerweile auf vielen deutschen Blogs zu finden ist. Am Ende des Monats wird der Gesamtbetrag dann auf die einzelnen Klicks verteilt - je häufiger ein Nutzer klickt, desto kleiner der Betrag, der für einen einzelnen Klick ausgezahlt wird. Flattr behält dabei 10 Prozent des Geldes ein, um den Betrieb der eigenen Plattform zu finanzieren.

Ab sofort kann Flattr auch bei Golem.de genutzt werden, und zwar in den Kommentaren: Registrierte Nutzer können ihren Flattr-Account hinterlegen (Profil -> Profil ändern -> Flattr-Benutzername). Wir binden dann einen Flattr-Button in ihre Kommentare ein. Klickt ein Flattr-Nutzer auf diesen Button, fließt das Geld direkt an den Autoren des Kommentars.

Sofern in einem Kommentar ein Flattr-Button eingebunden ist, zeigt dieser auch an, wie oft der Beitrag geflattrt wurde.

Wir verstehen die Flattr-Einbindung als ersten Schritt eines Experiments und sind gespannt, ob und wie der Dienst genutzt wird. Wer Fragen oder Probleme mit der Flattr-Integration hat, meldet sich bitte hier im Forum oder per E-Mail an redaktion@golem.de.

Signaturen ausblenden

Zudem haben registrierte Nutzer ab sofort die Möglichkeit, die Signaturen von anderen Nutzern auszublenden. Die entsprechende Einstellung kann im eigenen Profil unter "Foren-Einstellungen -> Die Signatur anderer Benutzer anzeigen" vorgenommen werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
Micropayment: Eine Erweiterung, sie alle zu flattern   
(24.10.2017, https://glm.io/130786 )
Leserumfrage: Wie gefällt Ihnen Golem.de?   
(29.01.2018, https://glm.io/132214 )
Jahresrückblick 2017: Das Jahr der 20 Jahre   
(31.12.2017, https://glm.io/131680 )
Lesestücke 2017: Versenkte Schiffe und Projekte   
(25.12.2017, https://glm.io/131681 )
In eigener Sache: Golem pur verschenken   
(12.12.2017, https://glm.io/131500 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/