Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1107/84999.html    Veröffentlicht: 16.07.2011 16:11    Kurz-URL: https://glm.io/84999

WHS2011 günstiger

Offzielle Preissenkung für Windows Home Server

Der Windows Home Server 2011 (WHS2011) wurde deutlich im Preis gesenkt. Außerdem gibt es eine neue Version des Windows Server Solutions Phone Connector for Windows Home Server 2011.

Die Systembuilder-Ausgabe von Microsofts Windows Home Server 2011 64 Bit (Codename: Vail) kostet im Handel nur noch rund 50 Euro - beispielsweise bei Amazon.de. Bisher war die auf Heimnetzwerke spezialisierte Version von Windows Server 2008 R2 deutlich teurer und kostete teils über 100 Euro.

Eine Sprecherin von Microsoft bestätigte Golem.de, dass es sich um eine offizielle Preissenkung handelt. Als Grund wurde angegeben, dass es Herstellern mit der Preissenkung deutlich erleichtert wird, ihre WHS-basierten Produkte an Endkunden zu verkaufen.

Der Windows Home Server 2011 erschien im April 2011, kann Backups von bis zu zehn PCs verwalten und als DLNA-1.5-fähiger Streamingserver dienen. Wer sich nicht selbst einen WHS-basierten Heimserver zusammenschrauben will, kann auch auf fertige Produkte zurückgreifen - die ebenfalls von der Preissenkung der Software profitieren werden.

Für WHS-Nutzer interessant: Microsoft hat nun den Windows Server Solutions Phone Connector for Windows Home Server 2011 fertig - und die finale Version zum Download bereitgestellt. In Kombination mit den Windows-Phone-Anwendungen My Home Server, My Business Server und My Storage Server kann damit mittels Windows-Phone-7-Smartphone der Heimserver überwacht und verwaltet werden. Außerdem können Medieninhalte wie Musik, Bilder und Videos angesehen werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Windows Phone 7 verbindet sich mit den Windows-Servern   
(16.06.2011, https://glm.io/84252 )
Windows Home Server 2011: Heimserver für MSDN- und Technet-Abonnenten   
(06.04.2011, https://glm.io/82570 )
Microsoft: Windows Home Server 2011 ist fertig   
(30.03.2011, https://glm.io/82435 )
Heimserver: HP gibt den Windows Home Server auf   
(02.12.2010, https://glm.io/79837 )
Netbooks: Intels nächste Atom-CPU soll nur noch die Hälfte kosten   
(26.05.2011, https://glm.io/83758 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/