Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1107/84797.html    Veröffentlicht: 07.07.2011 18:05    Kurz-URL: https://glm.io/84797

Java

JDK 7 RC zur Begutachtung freigegeben

Oracle hat einen ersten und womöglich letzten Release Candidate der Java-Entwicklungsumgebung JDK 7 freigegeben. JDK 7 RC enthält keine wesentlichen Änderungen. Sollten keine gravierenden Fehler gefunden werden, wird es auch keine weiteren Vorabversionen mehr geben.

Das JDK 7 soll laut Entwickler Mark Reinhold nur wenige wesentliche Code-Änderungen gegenüber der letzten Beta enthalten. Lediglich einige gravierende Fehler, die die Java Virtual Machine zum Absturz brachten, wurden korrigiert. Alle anderen 13 Änderungen waren administrativer Natur, etwa das Anpassen von Readme-Dateien und die Änderung der Versionsnummer.

Sollten keine Fehler mehr auftreten, will Oracle den Release Candidate mit der internen Buildnummer 147 als finale Version deklarieren. Laut Roadmap soll Java Developer Kit 7 am 28. Juli 2011 erscheinen. Zuvor muss die Entwicklungsumgebung noch vom Java Community Process abgesegnet werden. Dabei dürfte es sich allerdings eher um eine Formalie handeln.

Der Release Candidate steht bei java.net zum Download bereit.  (jt)


Verwandte Artikel:
Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter   
(31.05.2017, https://glm.io/128133 )
Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9   
(10.05.2017, https://glm.io/127735 )
Jigsaw: Red Hat und IBM verzögern Modulsystem von Java 9   
(08.05.2017, https://glm.io/127688 )
Oracle: Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen   
(23.01.2017, https://glm.io/125750 )
Java: JDK 7 als Developer Preview freigegeben   
(24.02.2011, https://glm.io/81661 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/