Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1106/84614.html    Veröffentlicht: 30.06.2011 23:59    Kurz-URL: https://glm.io/84614

Simyo

Mobile Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro

Simyo startet am 1. Juli 2011 mit einer dritten mobilen Datenflatrate. Die Tarifoption Flat Internet Maximum richtet sich an Nutzer, die das mobile Internet intensiv nutzen.

Simyo bietet ab dem 1. Juli 2011 mit Flat Internet Maximum eine dritte mobile Datenflatrate an. Die Tarifoption wird auf GPRS-Bandbreite gedrosselt, wenn innerhalb von 30 Tagen mehr als 3 GByte an Daten übertragen werden. Für den Zeitraum von 30 Tagen kostet die Datenflatrate 14,90 Euro und kann als Option zu einem bestehenden Simyo-Tarif dazugebucht werden.

Die neue Datenflatrate kann per Handy, Tablet, Notebook oder Netbook verwendet werden, hier gibt es von Simyo keine Einschränkungen. Simyo verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus.

Wenn das Guthaben auf der Simyo-Karte ausreicht, wird die Tarifoption automatisch verlängert. Wenn das nicht gewünscht wird, kann die Tarifoption zwei Tage vor Ablauf des Buchungszeitraums gekündigt werden.

Parallel zu der Neuvorstellung bietet Simyo zwei weitere mobile Datenflatrates an. Für 4,90 Euro gibt es die Flat Internet Minimum mit einer Laufzeit von ebenfalls 30 Tagen. Diese wird ab einem Volumen von 100 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die nächstgrößere mobile Datenflatrate heißt Flat Internet Optimum und kostet für 30 Tage 9,90 Euro. Dafür erhält der Nutzer bis zu einem Volumen von 1 GByte die volle Bandbreite, während nach Überschreiten der Volumengrenze auch hier nur noch GPRS-Geschwindigkeit bereitsteht.

Im Simyo-Tarif kostet die Telefonminute und SMS innerhalb Deutschlands jeweils 9 Cent. Seit Oktober 2010 gibt es eine dynamische Telefonflatrate, die sich ab einem monatlichen Umsatz von 39 Euro aktiviert. Bis zu dieser Umsatzgrenze zahlt der Kunde nur den tatsächlichen Verbrauch. Kommen pro Monat mehr als 39 Euro zusammen, kann der Kunde weiterhin innerhalb Deutschlands telefonieren und SMS versenden, ohne dass dafür Kosten anfallen.  (ip)


Verwandte Artikel:
Blau und Simyo: Datenflatrate mit 100-MByte-Drosselung für 5 Euro   
(20.04.2011, https://glm.io/82933 )
Simyo: Mobile Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung für 9,90 Euro   
(22.03.2011, https://glm.io/82257 )
Simyos mobiler Datentarif: 1 GByte für 10 Euro (Update)   
(03.11.2008, https://glm.io/63313 )
Mobilfunktarif: Blau-Tarif wird günstiger und erhält mehr Datenvolumen   
(16.11.2017, https://glm.io/131172 )
Deutsche Telekom: Smartphone-Tarif mit echter Datenflatrate kostet 80 Euro   
(06.03.2018, https://glm.io/133165 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/