Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1106/84521.html    Veröffentlicht: 28.06.2011 10:38    Kurz-URL: https://glm.io/84521

MacDuke

Duke Nukem Forever erscheint auch für Mac OS

Die Erwartungen vieler PC- und Konsolenspieler hat Duke Nukem Forever nicht erfüllt, trotzdem plant Publisher 2K Games eine Version für Mac-Rechner. Für die Umsetzung ist Aspyr Media zuständig, das mit derartigen Portierungen jede Menge Erfahrung hat.

Viel zu linear, altbackene Grafik und Brachialhumor der sehr speziellen Art: Richtig überzeugt hat die PC- und Konsolenfassung von Duke Nukem Forever im Test von Golem.de nicht. Auch bei vielen Spielern kam der Ego-Shooter schlecht weg. Trotzdem gibt das auf Umsetzungen spezialisierte Entwicklerstudio Aspyr Media jetzt bekannt, dass Duke Nukem Forever im August 2011 auch für Mac OS erscheinen soll. Und zwar mit allem Drum und Dran, inklusive des Multiplayermodus, schreibt Russ Looney von Aspyr im Firmenblog.

Duke für Apple-Systeme soll über das Onlineportal Steam als Downloadversion erhältlich sein, alternativ gibt es aber auch eine verpackte Version im Handel.  (ps)


Verwandte Artikel:
Vaporware: Verspätungen von Star Citizen bis Zelda   
(28.12.2016, https://glm.io/125272 )
Gearbox: Das letzte Update leitet das Ende von Battleborn ein   
(18.09.2017, https://glm.io/130117 )
Project 1v1: Gearbox arbeitet an Shooter plus Sammelkarten   
(10.08.2017, https://glm.io/129420 )
Ubisoft: Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten   
(07.03.2018, https://glm.io/133197 )
Bulkhead Interactive: Klassischer Shooter Battalion 1944 steht vor Early Access   
(10.01.2018, https://glm.io/132093 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/