Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1106/84252.html    Veröffentlicht: 16.06.2011 13:44    Kurz-URL: https://glm.io/84252

Microsoft

Windows Phone 7 verbindet sich mit den Windows-Servern

Microsoft hat ein Verwaltungswerkzeug für Server fast fertiggestellt. Mit einer kleinen Anwendung für Windows Phone 7 kann der Administrator den Server überwachen oder sich Inhalte anzeigen lassen.

Microsoft hat einen Release Candidate des Windows Server Solutions Phone Connector Add-in & Phone Applications veröffentlicht. Der Connector ist ein Addin, das es Windows-Phone-Nutzern erlaubt, direkt auf einige Windows-Server zuzugreifen. Zu den unterstützten Versionen gehören der Windows Home Server 2011, Windows Small Business Server 2011 Essentials und Windows Storage Server 2008 R2 Essentials.

Mit der entsprechenden Windows-Phone-Anwendung - My Home Server, My Business Server und My Storage Server - kann sich der Anwender vom Server alarmieren lassen, wenn etwas zu tun ist, Nutzer verwalten, den Gerätestatus von Clients abfragen, etwa, um herauszufinden, wie weit die Backups sind, und sich Medieninhalte wie Musik, Bilder und Videos ansehen. Eine Einschränkung gibt es beim Small Business Server: Dieser beherrscht kein Mediastreaming zum Windows Phone 7.

Das Addin für die Server sowie die drei verschiedenen Apps sind nur über Microsoft Connect verfügbar. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Marketplace kann der Anwender nicht nach den Server-Apps suchen.

Weitere Informationen gibt es in einem Blogeintrag des Windows-Home-Server-Teams.

Wer den Release Candidate benutzt, muss später für die fertige Version den Release Candidate deinstallieren. Einen Updatepfad gibt es laut Microsoft nicht.  (ase)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Portierung von Android auf Windows Phone 7 vereinfacht   
(10.06.2011, https://glm.io/84131 )
Windows Home Server 2011: Heimserver für MSDN- und Technet-Abonnenten   
(06.04.2011, https://glm.io/82570 )
Nokia-Chef: Samsung-Übernahmegerüchte sind haltlos   
(09.06.2011, https://glm.io/84118 )
Nokia-Chef: Symbian war nicht mehr zu retten   
(03.06.2011, https://glm.io/83960 )
Gewinnwarnung: Nokia verkauft weniger Telefone, hofft auf Windows Phone 7   
(31.05.2011, https://glm.io/83864 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/