Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1105/83866.html    Veröffentlicht: 31.05.2011 16:48    Kurz-URL: https://glm.io/83866

.de-Domains

Denic aktiviert DNSSEC

Die deutsche Registrierungsstelle Denic hat DNSSEC für die deutsche Top Level Domain .de aktiviert. Die .de-Zone ist ab sofort mit dem endgültigen, zur Validierung einsetzbaren öffentlichen Schlüssel bestückt.

Wer seine Domain mit DNSSEC schützen möchte, kann dies ab sofort tun. Die Denic hat die .de-Zone nicht nur mit den entsprechenden Schlüsseln versehen, sondern auch den sogenannten DS-Record, der auf diesen öffentlichen Schlüssel für .de verweist und Voraussetzung für die Validierung von DNSSEC-signierten Domains ist, bei der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) für eine Veröffentlichung in der Rootzone eingereicht. Mitte Juni 2011 soll der neue DS-Record voraussichtlich in der Rootzone erscheinen. Dann ist die weltweite Validierung signierter .de-Domains möglich.

Die Signierung einer Domain kann über den Web- oder Domaindienstanbieter erfolgen oder durch den Domaininhaber selbst. Wer seine DNS-Einträge selbst signiert, muss sich um die Schlüsselerzeugung, Signierung der Zonendaten, Neusignierung vor Ablauf der Signaturgültigkeit sowie den regelmäßig notwendigen Schlüsselwechsel kümmern.

Wer als Nutzer die Vorteile von DNSSEC nutzen will, benötigt einen validierenden Resolver, der die durch DNSSEC gelieferte Zusatzinformation auswerten kann. Dies übernehmen in aller Regel die Internetprovider.

Weitere Details zu DNSSEC bietet die Denic unter denic.de/dnssec an.  (ji)


Verwandte Artikel:
Domain Name System: Denic führt DNSSEC ein   
(08.02.2011, https://glm.io/81275 )
DNS über TLS: Google bringt sichere DNS-Abfragen in Developer-Android   
(26.10.2017, https://glm.io/130827 )
Denic: .de-Domains künftig mit "ß"   
(26.10.2010, https://glm.io/78915 )
BSI-Richtlinie: Der streng geheime Streit über die Routersicherheit   
(25.01.2018, https://glm.io/132363 )
DNSSEC: DNS-Root-Zone signiert, Schlüssel veröffentlicht   
(16.07.2010, https://glm.io/76516 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/