Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1103/82376.html    Veröffentlicht: 28.03.2011 10:09    Kurz-URL: https://glm.io/82376

HTC Desire S

Android-Smartphone bei Amazon bereits verfügbar (Update)

Amazon hat das Android-Smartphone Desire S bereits im Sortiment. Vodafone will das Mobiltelefon erst im Mai 2011 anbieten. Bei O2 soll es Mitte April 2011 kommen. Wann das Desire S bei der Deutschen Telekom zu haben sein wird, ist nicht bekannt.

Das Desire S kann ab sofort bei Amazon für 456 Euro bestellt werden. Der von HTC genannte Listenpreis für das Android-Smartphone liegt bei 490 Euro. Vodafone hatte bereits Ende Februar 2011 mitgeteilt, dass der Netzbetreiber das Desire S erst im Mai 2011 ins Sortiment nehmen werde. Die Deutsche Telekom hat bislang nicht verraten, wann sie das Desire S anbieten will.

Das Desire S hat wie das Legend ein Unibody-Gehäuse, das aus einem Aluminiumblock gefertigt wurde. Dem Arbeitsspeicher von 768 MByte steht ein interner Speicher von 2 GByte zur Seite. Außerdem liegt dem Mobiltelefon eine Speicherkarte mit 8 GByte bei. Als weitere Neuerung hat das Desire S nun neben der 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite eine Frontkamera in VGA-Auflösung für Videotelefonate und es unterstützt DLNA sowie WLAN nach 802.11 b/g/n.

Das Desire S wird gleich mit Android 2.3.3 und einer neuen Sense-Version ausgeliefert. Das Programmstartermenü zeigt nun häufig aufgerufene Anwendungen in einem separaten Bereich.

Nachtrag vom 28. März 2011, 14:35 Uhr

Ein Leser stellte Golem.de eine Auskunft der O2-Kundenbetreuung zur Verfügung. Demnach soll das Desire S bei O2 in der Woche ab 11. April 2011 erhältlich sein. Eine Anfrage dazu wurde von O2 bislang nicht beantwortet. Was das Desire S dann bei O2 kosten wird, ist noch nicht bekannt.  (ip)


Verwandte Artikel:
Android-Smartphones: HTCs Desire S bei Vodafone erst im Mai   
(24.02.2011, https://glm.io/81669 )
HTC rudert zurück: Tablets und Smartphones kommen doch nicht mit Android 2.4   
(22.02.2011, https://glm.io/81599 )
Google: Übernahme von Teilen der HTC-Smartphone-Sparte abgeschlossen   
(30.01.2018, https://glm.io/132473 )
Smartphones: Einmal das schöne Blaue, bitte!   
(31.12.2017, https://glm.io/131731 )
Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test: Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones   
(13.12.2017, https://glm.io/131619 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/