Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1103/82360.html    Veröffentlicht: 25.03.2011 17:15    Kurz-URL: https://glm.io/82360

Freier Flash Player

Gnash 0.8.9 erhöht Kompatibilität zu Flash

Der freie Flash Player Gnash 0.8.9 soll mit der SWF-Version 7 und Actionscript 2 und 3 vollständig kompatibel sein. Die Kompatibilität zu SWF 8 soll ebenfalls erhöht worden sein, vollständig ist sie noch nicht.

Mit Gnash 0.8.9 sollen inzwischen sämtliche Inhalte auf Youtube angesehen werden können, so die Entwickler des freien Flash Players, der nicht nur für Linux, sondern auch für Windows verfügbar ist. Dazu greift Gnash auf die Codec-Sammlung Ffmpeg über Gstreamer zu. Zudem soll der Player auch "ungewöhnliche" MPEG4-Datenströme abspielen können.

Die Unterstützung für SWF 8 wurde um einige Bitmap-Funktionen erweitert, darunter Bitmapdata.draw oder Bitmapdata.loadBitmap. Als Plugin in Firefox unterbricht Gnash die Darstellung von Inhalten, wenn es von einem anderen Fenster verdeckt wird. Screenshots werden im JPG-Format gespeichert und Gnash unterstützt in einer GTK-Umgebung die Zwischenablage.

Gnash steht unter der GPLv3 und im Quellcode zum Download bereit. Zudem stellen die Entwickler auch Binärpakete für Debian und Ubuntu sowie für Fedora und Olpc-X0 in speziellen Repositories zur Verfügung. Für Windows gibt es ebenfalls ein Binärpaket. Neben Linux und Windows soll Gnash auch unter BSD laufen.  (jt)


Verwandte Artikel:
Gnash: Freier Flash-Player verwendet Gstreamer und FFMpeg   
(24.08.2010, https://glm.io/77433 )
Freie Flash-Alternative: Lightspark 0.4.2 veröffentlicht   
(21.07.2010, https://glm.io/76627 )
Freie Flash-Alternative: Lightspark 0.4.2 RC2 spielt H264-Videos ab   
(04.07.2010, https://glm.io/76213 )
Lightspark: Freie Flash-Alternative   
(19.05.2010, https://glm.io/75213 )
Freier Flash-Player Gnash 0.8.6 veröffentlicht   
(25.09.2009, https://glm.io/70063 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/