Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1103/82119.html    Veröffentlicht: 16.03.2011 09:34    Kurz-URL: https://glm.io/82119

Youtube

Videos werden durch Postprocessing verbessert

Google hat das irische Unternehmen Green Parrot Pictures übernommen, das sich auf die Restaurierung und Optimierung von Videoaufnahmen spezialisiert hat. Die Videoqualität von Youtube wird von der Neuerwerbung stark profitieren.

Flackernde, verrauschte, verwaschene und wackelige Filme - das ist häufig das Resultat, wenn Anfänger mit der Videokamera aktiv werden. Mit der Technik des Postprocessing-Spezialisten Green Parrot Pictures können diese Bildprobleme zu großen Teilen nachträglich entfernt werden.

Green Parrot Pictures hat unter anderem eine Technik entwickelt, die verwackelte Videoaufnahmen stabilisieren kann, so dass ein relativ ruhiger Film entsteht. Gerade bei kleinen Kameras ist es dem Videofilmer oft gar nicht möglich, das Gerät ruhig genug zu halten. Ausgewaschene Farben, digitales Rauschen und flackernde Helligkeitsschwankungen kann die Software von Green Parrot ebenfalls restaurieren. Green Parrot Pictures zeigt auf seiner Homepage einige Beispiele seiner Video-Restaurierungstechniken.

Professor Anil Kokaram von der Engineering School of Trinity College in Dublin gründete Green Parrot vor rund sechs Jahren. Die Technik des Unternehmens wurde nach Angaben von Google bereits in Filmproduktionen wie Der Herr der Ringe, X-Men und Spiderman eingesetzt. Derzeit wird jede Woche Videomaterial auf Youtube heraufgeladen, dessen Laufzeit der von ungefähr 170.000 Spielfilmen entspricht.

Wann Google die Algorithmen zur Bildverbesserung bei Youtube einführt, wurde bislang nicht mitgeteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.  (ad)


Verwandte Artikel:
Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop   
(04.03.2018, https://glm.io/133132 )
Youtube: Videoschnitt im Browser   
(17.06.2010, https://glm.io/75847 )
Yeti: Google soll an Spielestreaming und einer Konsole arbeiten   
(08.02.2018, https://glm.io/132654 )
Silicon Valley: Facebook- und Google-Mitarbeiter warnen vor Onlinegefahren   
(05.02.2018, https://glm.io/132590 )
Monero: Werbeanzeigen mit verstecktem Kryptomining auch auf Youtube   
(29.01.2018, https://glm.io/132449 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/