Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1101/80619.html    Veröffentlicht: 10.01.2011 14:36    Kurz-URL: https://glm.io/80619

Acer Liquid Mini

Smartphone mit Android 2.2 und 5-Megapixel-Kamera

Mit dem Liquid Mini hat Acer ein weiteres Android-Smartphone vorgestellt. Es läuft mit Android 2.2, hat eine 5-Megapixel-Kamera und einen 3,2 Zoll großen Touchscreen.

Zum Touchscreen im Liquid Mini hat Acer nur verraten, dass es eine Bilddiagonale von 3,2 Zoll aufweist. Zur Auflösung oder Farbtiefe liegen keine Angaben vor. Texteingaben erfolgen über eine Bildschirmtastatur, eine Hardwaretastatur gibt es nicht. Das Mobiltelefon besitzt die vier typischen Android-Knöpfe, aber keine speziellen Telefontasten oder einen 5-Wege-Navigator.

Für Foto- und Videoaufnahmen besitzt das Mobiltelefon eine 5-Megapixel-Kamera. Fotos und Videos sollen sich besonders bequem zu Facebook, Youtube oder Flickr hochladen lassen. Das Mobiltelefon besitzt einen Steckplatz für Speicherkarten und unterstützt DLNA. Zu allen weiteren technischen Daten liegen keine Angaben vor.

Auf dem Liquid Mini läuft das mittlerweile veraltete Android 2.2 mit einigen Acer-spezifische Anpassungen. Die Drahtlosoptionen sind im Direktzugriff verfügbar. Das gilt auch für den Musikplayer und die Klangprofile. Facebook- und Twitter-Daten können in der Software Socialjogger gesammelt werden. Auf dem Mobiltelefon ist die Office-Lösung Documents To Go vorhanden, um Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente ansehen und bearbeiten zu können.

Zunächst will Acer das Liquid Mini im April 2011 in Großbritannien auf den Markt bringen. Ob es das Gerät auch in Deutschland geben wird, ist ebenso wenig bekannt wie ein Gerätepreis.  (ip)


Verwandte Artikel:
Acer Liquid MT: Smartphone mit Android 2.2 für unter 400 Euro   
(21.12.2010, https://glm.io/80264 )
Touch und Alive: Acer bringt Tablets, Riesensmartphone und eigenen App Store   
(23.11.2010, https://glm.io/79629 )
Nvidia: Tegra 2 soll Smartphones doppelt so schnell machen   
(29.11.2010, https://glm.io/79754 )
Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade   
(02.03.2018, https://glm.io/133118 )
Mögliches G7: LG hat offenbar neues Top-Gerät hinter den Kulissen gezeigt   
(01.03.2018, https://glm.io/133086 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/