Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1101/80549.html    Veröffentlicht: 07.01.2011 08:25    Kurz-URL: https://glm.io/80549

Olympus

Spiegellose Systemkamera mit Bluetooth-Option

Olympus hat erwartungsgemäß eine neue spiegellose Systemkamera mit auswechselbaren Objektiven vorgestellt. Die Pen-PL2 besitzt ein größeres Display und kann optional über Bluetooth Kontakt mit Handys aufnehmen.

Die neue Pen E-PL2 ist mit dem altbekannten 4/3-Sensor mit 12,3 Megapixeln Auflösung ausgerüstet. Er erzielt nun eine Lichtempfindlichkeit von ISO 6400. Neu ist vor allem das 3 Zoll große Display (7,62 cm) mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Außerdem kann die Kamera nun SDXC-Speicherkarten beschreiben.

Die Hilfslinien zur Bildgestaltung, die auch die Vorgängermodelle aufs Display zeichnen konnten, lassen sich nun auch beim Filmen einblenden. Die Videoauflösung liegt nach wie vor bei 1.280 x 720 Pixeln.

Für die Kamera hat Olympus mit dem Penpal ein ansteckbares Bluetooth-Modul entwickelt, über das Fotos auf Mobiltelefone übertragen werden können. Sie müssen dazu das OOP- oder BIP-Profil unterstützen.

Die Olympus Pen E-PL2 soll noch im Januar 2011 für rund 600 Euro erhältlich sein. Im Lieferumfang befindet sich das neue Objektiv "M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3.5-5.6 II". Es soll mit einem leisen und schnellen Autofokusmotor ausgerüstet sein. Ohne Objektiv misst die E-PL2 115,4 x 72,7 x 42 mm bei einem Gewicht von rund 360 Gramm.  (ad)


Verwandte Artikel:
Olympus: Hybridkamera nach Abmagerungskur   
(17.11.2010, https://glm.io/79449 )
Olympus-Digitalkamera: Gerüchte zu neuer E-PL2   
(30.12.2010, https://glm.io/80385 )
Samsung NX11: Geliftete Systemkamera mit Wechseloptik   
(30.12.2010, https://glm.io/80384 )
Sony: Alpha 7 III erhält Vollformat-Sensor mit hohem Dynamikumfang   
(27.02.2018, https://glm.io/133038 )
EOS M50: Spiegellose von Canon nimmt in 4K auf   
(26.02.2018, https://glm.io/133010 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/