Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1011/79717.html    Veröffentlicht: 26.11.2010 16:04    Kurz-URL: https://glm.io/79717

Panoramadienste

Zentrale Online-Einspruchsplattform geplant

In Deutschland ist eine zentrale Online-Einspruchsplattform für Panoramadienste geplant, wie der Bitkom-Präsident sagt. Darüber soll es dann möglich sein, mit wenigen Klicks die Darstellung des eigenen Hauses zu verbieten. Der Bitkom-Präsident wirft der Politik in der Street-View-Debatte vor, Ängste geschürt zu haben.

Die IT-Industrie erarbeite derzeit eine zentrale Onlineplattform, auf der sich Nutzer über Panoramadienste informieren könnten, verkündete der Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer in der Süddeutschen Zeitung. Über diese Plattform solle es dann auch möglich sein, dass Nutzer bestimmten, dass ihre Häuser in den Panoramadiensten nicht angezeigt würden. Mit wenigen Mausklicks soll ein Einspruch möglich sein. Parallel dazu werde es auch den Einspruch per Brief geben.

Die Plattform werde keine Grundstücksdaten mit persönlichen Daten verknüpfen, versprach der Bitkom-Präsident. Wann diese Plattform online geht, ist nicht bekannt. Auch verriet Scheer nicht, welche Panoramadienste von der Plattform abgedeckt werden.

Bezüglich der Street-View-Debatte griff Scheer die Politik an, sie habe zum Teil "völlig irrationale Ängste geschürt" und sich "nicht besonders verantwortungsvoll verhalten". Der Bitkom bekam Anrufe von Leuten, die befürchteten, mit Google Street View könne man in ihre Wohnräume schauen.

Scheer forderte die Politik auf, nicht ständig "vor den Risiken des Internets zu warnen" und dabei die Chancen der Technik auszublenden. In Deutschland müsse vielmehr ein kreatives Klima geschaffen werden, fordert der Bitkom-Chef.  (ip)


Verwandte Artikel:
Widerstand in Deutschland: Über 10.000 Einsprüche gegen Google Street View   
(14.08.2010, https://glm.io/77214 )
Google Street View: Letzter Tag für Gebäudemeldung   
(15.10.2010, https://glm.io/78671 )
Neuer Algorithmus: Google verbessert Stitching bei Street-View-Panoramen   
(10.11.2017, https://glm.io/131081 )
Sheep View 360: Schafe übernehmen Google Street View   
(08.11.2017, https://glm.io/131019 )
Kartendienst: Google führt bessere Street-View-Kameras ein   
(06.09.2017, https://glm.io/129911 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/