Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1011/79666.html    Veröffentlicht: 24.11.2010 18:05    Kurz-URL: https://glm.io/79666

ISP-Administrationssoftware

IspCP Omega lässt sich leichter installieren

Die Administrationssoftware IspCP 1.0.7 ist in einer zweiten Vorabversion erschienen. Die Installations- und Updateroutine wurde dabei ebenso überarbeitet wie das Deinstallationswerkzeug. IspCP ist für den Einsatz für Internet- und Hosting-Service-Provider gedacht.

IspCP 1.0.7 RC2 - Codename Omega - bringt gegenüber der ersten Vorabversion Reparaturen mit, die die Installation erneut stabilisieren. Zudem wurde das Updatewerkzeug verbessert. IspCP lässt sich auf etlichen Unix- und Linux-Distributionen installieren, darunter auch auf BSD-basierten Systemen. Hier haben die Entwickler bereits in RC1 für eine verbesserte Unterstützung gesorgt.

Omega verwendet ab RC2 ein neues Dateiformat für seine Lokalisierung. Die bislang im Textformat beigelegten Sprachdateien wurden ausgemustert. Zudem haben die Entwickler das Ticketsystem komplett überarbeitet. Der Greylistfilter Postgrey erhält in 1.0.7 RC2 eine neue Portnummer. Darüber hinaus wurde der Umgang mit Domain Aliasen verbessert.

Mit Version 1.0.7 wurde die Konfigurationsschnittstelle auf PHP 5.3 portiert und das Javascriptframework auf JQuery umgestellt. Das integrierte FastCGI-Framework wurde auf 2.2 aktualisiert. Zudem können HTTP-(S-)Server auch über andere Ports als die üblichen konfiguriert werden.

IspCP ist ein Fork des Projekts Virtual Hosting Control System (VHCS) und steht unter der Mozilla-Public-Lizenz. Die Vorabversion steht auf der Webseite des Projekts zum Download zur Verfügung. Dort finden sich auch Daily-Builds. Eine Tabelle zeigt die Unterschiede zu anderen Administrationswerkzeugen, etwa Plesk.  (jt)


Verwandte Artikel:
Open-Xchange wird Apple unterstützen   
(20.05.2008, https://glm.io/59838 )
Parallels will Plesk umbauen   
(19.05.2008, https://glm.io/59801 )
Neue Plesk-Beta unterstützt Windows Server 2008   
(16.10.2007, https://glm.io/55399 )
Administrationssoftware Plesk 7.6 für Windows angekündigt   
(23.06.2006, https://glm.io/46079 )
Serververwaltung Plesk Expand 2.0 veröffentlicht   
(09.05.2006, https://glm.io/45196 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/