Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1011/79050.html    Veröffentlicht: 01.11.2010 15:30    Kurz-URL: https://glm.io/79050

Viewpad 10

Viewsonic-Tablet bootet sowohl Android als auch Windows 7

Viewsonic hat mit dem Viewpad 10 ein Tablet auf Basis von Intels Atomprozessor angekündigt, das mit einer Dual-Boot-Option ausgeliefert wird. Es bootet wahlweise Android 1.6 oder Windows 7.

Mit dem Viewpad 10 plant Viewsonic ein Tablet, das wahlweise mit Android oder Windows 7 genutzt werden kann. Das Gerät basiert auf einem Atomprozessor mit 1,66 GHz und ist mit einer Dual-Boot-Option ausgestattet, so dass Nutzer wahlweise Windows 7 Home Premium oder das mittlerweile veraltete Android 1.6 booten können.

Das Display des Viewpads 10 misst 10,1 Zoll in der Diagonalen, verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Der Speicher ist mit 1 GByte für Windows knapp bemessen, und die integrierte SSD bietet mit 16 GByte auch eher wenig Speicherplatz. Allerdings verfügt das Viewpad 10 über einen Kartenleser für MicroSD-Karten, so dass die Speicherkapazität erweitert werden kann. Zudem ist eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln integriert.

Viewsonic will das Viewpad 10 im ersten Quartal 2011 für 629 US-Dollar auf den Markt bringen. Weitere Details dazu nannte der Hersteller bislang nicht.

Noch in diesem Jahr soll das bereits zur IFA 2010 im August angekündigte Viewpad 7 mit Android 2.2 erscheinen. Es verfügt über ein 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und ein nicht näher spezifiziertes 3,5G-Modem. WLAN unterstützt es nur nach 802.11b/g. Integrierte Kameras hat Viewsonic hingegen zwei, eine Autofokuskamera mit 3 Megapixeln hinten und eine 0,3-Megapixel-Kamera für Videochats vorn. Zudem stecken 512 MByte RAM in dem Pad, das Daten auf einer MicroSD-Karte speichert.

Das Viewpad 7 soll noch in diesem Jahr für 479 US-Dollar auf den Markt kommen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit Android 2.2 und Telefonfunktion   
(31.08.2010, https://glm.io/77601 )
Notebook und Tablets: Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor   
(25.02.2018, https://glm.io/132970 )
Bamboo Tip: Auch auf Tablets ohne Digitizer mit Wacoms Stift zeichnen   
(24.01.2018, https://glm.io/132354 )
Hatch Beta ausprobiert: Cloud-Spieledienst für Smartphones startet in Deutschland   
(30.11.2017, https://glm.io/131422 )
Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen   
(20.10.2017, https://glm.io/130739 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/