Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1010/78887.html    Veröffentlicht: 25.10.2010 17:45    Kurz-URL: https://glm.io/78887

BenQ XL2410T

Gamer-Display mit 2 ms und 120 Hz

BenQ will wieder im Gaming-Markt mitspielen: Das 23-Zoll-Display XL2410T soll mit schneller Reaktionszeit, hohen Kontrasten und 3D-Unterstützung locken.

Für das 23-Zoll-LCD XL2410T hat sich BenQ Rat vom Zubehöranbieter Zowie und von den Counterstrike-Profispielern Emil "HeatoN" Christensen und Abdisamad "SpawN" Mohamed eingeholt. Sie sollen am First-Person-Shooter-Modus und an der Skalierung ("Smart Scaling") für Bildschirminhalte mitgewirkt haben. Es soll bequem von Vollbild auf Aspect, Overscan, 1:1, 17 Zoll, 19 Zoll, 19-Zoll-Breitbild oder 22-Zoll-Breitbild umgeschaltet werden können. Die Skalierung ermöglicht es zudem, Bildformate zu simulieren.

Im BenQ XL2410T wird ein TN-TFT-Panel mit 23,6-Zoll-Bilddiagonale (59,94 cm), LED-Hintergrundbeleuchtung und einer Reaktionszeit von 2 ms (grau-zu-grau, Overdrive) verbaut. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Bildpunkte, das dynamische Kontrastverhältnis 10 Millionen zu 1 und die Helligkeit 300 cd/qm. Mit der 120-Hz-Bildwiederholrate und nicht im Lieferumfang enthaltenen Shutterbrillen von Nvidia ist auch eine 3D-Darstellung möglich.

Den Betrachtungswinkel gibt BenQ mit 170 Grad in der horizontalen und 160 Grad in der vertikalen Blickrichtung an. Das Display lässt sich um 13 cm in der Höhe verstellen, um 5 Grad nach vorne oder um 20 Grad nach hinten neigen sowie quer und hochkant betrieben werden (Pivot).

Bildquellen können über D-Sub, DVI-DL und HDMI angeschlossen werden. Das XL2410T kann die Bilder von zwei Quellen nebeneinander anzeigen (Picture by Picture, PBP).

In Deutschland soll das BenQ XL2410T ab November 2010 für 350 Euro verkauft werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Monitor AOC AG352QCX im Test: Schwarz oder schnell   
(06.04.2017, https://glm.io/127167 )
3D-Poster ohne Brille: Werbung in der dritten Dimension   
(05.05.2010, https://glm.io/74919 )
Xbox 360: Spielen auf 3D-Fernsehern   
(11.05.2010, https://glm.io/75052 )
Lexip: Joystick, Analogstick und Gamingmaus in einem   
(06.03.2018, https://glm.io/133163 )
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken   
(20.02.2018, https://glm.io/132852 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/