Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1010/78869.html    Veröffentlicht: 25.10.2010 11:46    Kurz-URL: https://glm.io/78869

Aus für Palm-OS-Emulator

Classic läuft nicht mehr mit WebOS 2.0 (Update)

Motionapps hat mit sofortiger Wirkung den Verkauf und die weitere Entwicklung des Palm-OS-Emulators Classic eingestellt. Classic funktioniert nicht auf Geräten mit WebOS 2.0. Der Classic-Sourcecode wurde an Palm übergeben. Was Palm damit macht, ist nicht bekannt.

Motionapps zeigt sich in einem Blogbeitrag sehr verärgert über das Vorgehen von Palm. Nach Angaben von Motionapps gibt es eine Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und Palm, wonach WebOS Basisfunktionen für Classic zur Verfügung stellt. Ansonsten kann der Palm-OS-Emulator nicht verwendet werden.

In WebOS 2.0 wurden diese Basisfunktionen nach Angaben von Motionapps ohne weitere Ankündigung oder Begründung von Palm entfernt. Motionapps habe diesem Schritt weder zugestimmt noch diesen anerkannt. Als Folge kann Classic unter WebOS 2.0 nicht mehr verwendet werden.

Als Reaktion darauf hat Motionapps mit sofortiger Wirkung den weiteren Verkauf von Classic eingestellt. Auch die weitere Entwicklung des Palm-OS-Emulators wurde beendet. Lediglich der Support für Bestandskunden wird noch fortgesetzt.

Zukunft von Classic liegt in Palms Händen

Zudem hat Motionapps den gesamten Sourcecode von Classic Palm überreicht. Damit könne Palm dafür sorgen, dass Classic auch wieder unter WebOS 2.0 läuft. Bisher ist nicht bekannt, wie Palm darauf reagiert.

Noch gibt es WebOS 2.0 nur für das neue Palm-Smartphone Pre 2. Ein Update auf WebOS 2.0 wurde bislang nicht verteilt. Besitzer eines WebOS-Smartphones können nur einige Male die Installation eines neuen Betriebssystems ablehnen, dann wird die neue Version automatisch eingespielt. Sobald also alle verkauften WebOS-Smartphones mit WebOS 2.0 bestückt sind, läuft Classic nach derzeitigem Stand auf keinem einzigen Gerät mehr.

Nachtrag vom 29. Oktober 2010

Mit einem Trick kann aber die automatische Update-Funktion in WebOS deaktiviert werden. Damit kann Classic weiterhin verwendet werden, wenn Nutzer bei WebOS 1.x bleiben. Auf die Neuerungen von WebOS 2.0 muss dann aber verzichtet werden.  (ip)


Verwandte Artikel:
Test: Classic 2.0 bringt PalmOS auf das Palm Pre   
(13.10.2009, https://glm.io/70427 )
Classic 2.0 für Pre: PalmOS-Emulator in neuer Version (Upd.)   
(06.10.2009, https://glm.io/70266 )
PalmOS-Emulator Classic kommt ohne HotSync-Funktion   
(03.04.2009, https://glm.io/66320 )
Classic: PalmOS-Emulator für WebOS kommt   
(02.04.2009, https://glm.io/66284 )
Prefox: Firefox für WebOS in Arbeit   
(20.09.2010, https://glm.io/78083 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/