Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1010/78714.html    Veröffentlicht: 19.10.2010 08:24    Kurz-URL: https://glm.io/78714

iPhone

Die Himmelsrichtung beim Fotografieren erfassen

Das iPhone versieht Fotos mit GPS-Koordinaten. So kann der Fotograf später feststellen, wo er sich zum Zeitpunkt der Aufnahme befand. Doch in welche Richtung er fotografierte, zeichnete das iPhone bislang trotz Kompass nicht auf. Eine App ändert dies nun.

Die App Procamera in der neuen Version 2.95 versorgt die mit dem iPhone aufgenommen Fotos neben den GPS-Daten auch mit der Richtungsangabe. So lassen sich später leichter die Motive identifizieren, die fotografiert wurden. Gerade in dicht bebauten Gebieten erleichtert das die Arbeit.

Die App kostet 2,39 Euro und kann im Gegensatz zu Apples eingebauter Fotoanwendung mit einem Fingertipp an einer beliebigen Displaystelle ausgelöst werden. Außerdem ist ein digitaler 5fach-Zoom integriert. Wer sich bei der Bildkomposition mit dem Kamerahandy besondere Mühe geben will, kann optional Hilfslinien auf das Display einblenden, darunter den goldenen Schnitt.

Für die Nachbearbeitung stehen ebenfalls einige grundlegende Werkzeuge zur Verfügung. So lassen sich Schatten aufhellen, der Kontrast verändern und Fotos in Schwarz-Weiß oder Sepia umwandeln.

Procamera 2.95 ist ab sofort im App Store von Apple erhältlich. Wer die Aufnahmerichtung in seine alten Fotos integrieren will, kann unter Windows das kostenlose Programm Geosetter einsetzen. Es erlaubt nicht nur die nachträgliche Justage der Blickrichtung auf der Karte, sondern speichert diese Daten auch noch in den Exif-Feldern der Fotos ab.

Einige externe Geologger verfügen ebenfalls über einen elektronischen Kompass und können, wenn sie fest auf der Kamera montiert sind, ebenfalls die Blickrichtung feststellen. Diese Daten übernimmt Geosetter ebenfalls.  (ad)


Verwandte Artikel:
Navigation: Kompass arbeitet mit Licht   
(21.09.2010, https://glm.io/78113 )
Geotagging-Lösung für das iPhone   
(14.04.2010, https://glm.io/74465 )
Geosetter 3.3.0 speichert nachträglich Blickrichtung im Foto   
(02.02.2010, https://glm.io/72803 )
Geosetter versieht Fotos mit Ortsdaten   
(22.02.2010, https://glm.io/73301 )
Sygic Aura - Navigation und Community    
(05.03.2010, https://glm.io/73650 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/