Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1010/78583.html    Veröffentlicht: 12.10.2010 10:39    Kurz-URL: https://glm.io/78583

Meizu M8

iPhone-Klon gestoppt

Der chinesische iPhone-Designklon Meizu M8 darf nicht mehr hergestellt und verkauft werden. Nun bereitet sich der Hersteller auf die Produktion des Android-Smartphones M9 vor.

Apples Anwälte waren mit ihrem Druck auf Meizu und das chinesische Patentamt erfolgreich. Nachdem es anfänglich nur um einen Produktionsstopp des M8 ging, soll nun Meizu auch sein Inventar nicht mehr abverkaufen dürfen.

Das M8 basiert zwar auf Windows CE 6.0, ähnelt dem iPhone aber sehr: Nicht nur beim Gehäuse, auch bei der Bedienoberfläche und den Anwendungen hat Meizu sich offenbar vom Vorbild mehr als nur inspirieren lassen. Selbst ein weißes M8-Modell bietet der Hersteller mittlerweile an.

Unternehmenschef Jack Wong hat im Meizu-Forum auch zugegeben, dass das M8 dem iPhone "weitgehend ähnlich" sieht. Man habe Apples Forderung nach einem Produktionsstopp befolgt, damit komme er zurecht, doch das folgende Verkaufsverbot gehe ihm zu weit. Gegen weitere Einschränkungen durch Apple und das örtliche Patentamt wolle er sich zur Wehr setzen.

Meizu entwickelt derzeit das M9, das aber laut Wong voraussichtlich erst gegen Ende Dezember 2010 in Produktion gehen wird. Das Meizu M9 ist ein Android-Smartphone, das vom Design her etwas an das Samsung Galaxy S GT-I9000 erinnert. Darauf lässt zumindest ein erstes M9-Foto schließen, auch Screenshots wurden bereits in der Meizu-Community veröffentlicht.  (ck)


Verwandte Artikel:
iPhone X: Zwei Argumente halten Apple-Kunden vom Kauf ab   
(07.03.2018, https://glm.io/133202 )
Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade   
(02.03.2018, https://glm.io/133118 )
Pro 7 und Pro 7 Plus: Meizu präsentiert Smartphones mit rückseitigem Zusatzdisplay   
(27.07.2017, https://glm.io/129152 )
iPhone: Dialog entwickelt weiter Power-Chips für Apple   
(05.03.2018, https://glm.io/133136 )
Apples iPhone 8 und iPhone X: Kameralicht versagt bei kalten Temperaturen   
(02.03.2018, https://glm.io/133108 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/