Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1010/78579.html    Veröffentlicht: 12.10.2010 09:16    Kurz-URL: https://glm.io/78579

Javascript-Bibliothek

Ext JS 3.3 ist fertig

Sencha hat seine Javascript-Bibliothek Ext JS in der Version 3.3 veröffentlicht. Sie bietet neue Komponenten wie Pivotgrid und Calender.

Ext JS 3.3 umfasst rund 200 Neuerungen und bringt auch komplett neue Komponenten mit. Dazu zählt unter anderem Pivotgrid, ein Werkzeug zur Datenzusammenfassung in Tabellenform. Damit lassen sich große Datenmengen verdichten und in ein verständliches Format bringen, beispielsweise um Verkaufsdaten nach Städten auszuwerten.

Die Pivotgrids lassen sich mit bestehenden Daten-Stores verbinden und sollten sich so mit wenigen Codezeilen in bestehende Applikationen auf Basis von Ext JS einbinden lassen.

Neu sind auch Komponenten zur Kalenderdarstellung, die stark an Googles Kalender erinnern. Damit lassen sich Termine nach Tagen, Wochen und Monaten anzeigen, eintragen und verschieben. Allerdings werden die Kalender-Komponenten derzeit nur als Beispiele im Rahmen des SDK mitgeliefert, sie sind noch nicht Bestandteil der Datei ext-all.js.

Darüber hinaus wurde die Grid-Komponente um eine Aktionsspalte (Actioncolumn) erweitert. Mit kleinen Icons lassen sich bestimmte Aktionen aus einer Tabelle heraus aufrufen.

Ext JS steht unter der GPL, kann aber für proprietäre Applikationen auch unter einer kommerziellen Lizenz genutzt werden. Die Preise beginnen bei 729 US-Dollar.  (ji)


Verwandte Artikel:
Pivotgrid und Kalender: Beta von Ext JS 3.3 veröffentlicht   
(29.07.2010, https://glm.io/76842 )
Javascript: Ext JS + jQTouch + Raphaël = Sencha   
(15.06.2010, https://glm.io/75792 )
Javascript-Bibliothek: Mootools 1.3 Core mit Slick veröffentlicht   
(12.10.2010, https://glm.io/78581 )
jQuery Mobile: Eine Bibliothek für alle mobilen Plattformen   
(14.08.2010, https://glm.io/77212 )
Jo: Palm-Entwickler veröffentlicht schlankes HTML5-Framework   
(07.10.2010, https://glm.io/78486 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/