Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/78334.html    Veröffentlicht: 30.09.2010 13:25    Kurz-URL: https://glm.io/78334

Google Mail

Konversationsansicht wird abschaltbar

Seit dem Start von Google Mail ist das Aushängeschild des Webmailers die Konversationsansicht. Zusammengehörige E-Mails werden in einer Konversation gebündelt. Nun gibt es eine Option, die Konversationsansicht abzuschalten.

Laut Google haben sich in jüngster Vergangenheit wiederholt Nutzer von Google Mail an der Konversationsansicht gestört. Nun lässt sich dieser Modus in den Einstellungen von Google Mail mit der Option "Konversationsfaden aus" deaktivieren. Schrittweise wird diese Funktion in allen Google-Mail-Postfächern freigeschaltet. Dann erscheinen die E-Mails wie bei anderen Anbietern direkt hintereinander im Postfach.

Die Zusammenfassung von E-Mails zu Konversationen erfolgt dann nicht mehr. Mit der Konversationsansicht wollte Google eigentlich die Übersichtlichkeit im E-Mail-Postfach verbessern. Die Konversationsansicht kann nur für das gesamte Postfach eingestellt werden. Eine vom Absender abhängige Einstellung bietet Google Mail bislang nicht an. Ob eine solche Erweiterung geplant ist, ist nicht bekannt.  (ip)


Verwandte Artikel:
Entkoppeltes Update: Neue Version von Google Mail für Android   
(22.09.2010, https://glm.io/78162 )
Gmail: Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung   
(24.06.2017, https://glm.io/128563 )
Schnelle Webseiten: Google bringt AMP für E-Mails   
(15.02.2018, https://glm.io/132790 )
Google Mail: Neue Funktionen im Labs-Bereich   
(09.04.2010, https://glm.io/74376 )
Google Mail erhält neue Sicherheitsfunktion   
(25.03.2010, https://glm.io/74079 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/