Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/78331.html    Veröffentlicht: 30.09.2010 11:47    Kurz-URL: https://glm.io/78331

Blau und Simyo

SMS-Flatrate und Festnetz-Flatrate für je 10 Euro

Ab 1. Oktober 2010 bieten die Prepaid-Anbieter Blau und Simyo neue Tarifoptionen. Für jeweils 9,90 Euro im Monat gibt es eine SMS-Flatrate sowie eine Festnetz-Flatrate.

Die beiden neuen Zusatzoptionen können Blau- und Simyo-Kunden ab dem 1. Oktober 2010 buchen. Die SMS-Flat gilt 30 Tage und kostet 9,90 Euro. Im Preis sind alle in diesem Zeitraum versendeten Kurzmitteilungen in alle deutschen Mobilfunknetze enthalten. Wer vom Handy aus viel zu deutschen Festnetzanschlüssen telefoniert, kann die Flat Festnetz für 9,90 Euro buchen. Die Telefonflatrate gilt ebenfalls 30 Tage lang.

Beide Tarifoptionen werden nach der Buchung immer automatisch verlängert, sofern ausreichend Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden ist. Wenn das Guthaben dafür nicht ausreicht, wird die Buchung der Option lediglich pausiert. Wer eine der beiden Tarifoptionen wieder loswerden möchte, muss mindestens zwei Tage vor Ablauf der 30 Tage kündigen. Sowohl Blau als auch Simyo nutzen das Mobilfunknetz von E-Plus.  (ip)


Verwandte Artikel:
blau.de bietet Rufnummernmitnahme   
(07.02.2008, https://glm.io/57558 )
Simyo und blau.de: 9 Cent für SMS und Telefonminute   
(12.03.2008, https://glm.io/58344 )
Simyos mobiler Datentarif: 1 GByte für 10 Euro (Update)   
(03.11.2008, https://glm.io/63313 )
Netzstörungen bei Simyo nun behoben   
(30.10.2009, https://glm.io/70849 )
Mobilfunktarif: Blau-Tarif wird günstiger und erhält mehr Datenvolumen   
(16.11.2017, https://glm.io/131172 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/