Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/78212.html    Veröffentlicht: 24.09.2010 09:06    Kurz-URL: https://glm.io/78212

Marvell Armada 628

Smartphone-Prozessor mit drei Kernen und 1,5 GHz

Marvell kündigt mit dem Armada 628 einen neuen ARM-Prozessor an, der über drei Kerne verfügt, die mit bis zu 1,5 GHz getaktet sind. Damit soll der Chip hohe Leistung bei langen Akkulaufzeiten bieten.

Der Armada 628 hat ein ungewöhnliches Chipdesign, denn er verfügt über drei ARM-v7-Kerne, von denen zwei mit 1,5 GHz getaktet sind und im Gespann für hohe Rechenleistung sorgen sollen. Für die alltäglichen Aufgaben, die mit weniger Rechenleistung auskommen, ist der dritte ARM-Kern gedacht. Dieser läuft nur mit 624 MHz und ist auf eine geringe Leistungsaufnahme optimiert. Zudem wurde 1 MByte L2-Cache integriert.

Das System-on-a-Chip-Design (SoC) soll mit zusätzlichen Shadern eine 3D-Leistung von 200 Millionen Dreiecken pro Sekunde erreichen. Dabei werden sowohl DirectX als auch OpenGL ES 2.0 und OpenVG 1.1 unterstützt. Zudem soll der Chip zwei Videos in voller HD-Auflösung von 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde gleichzeitig wiedergeben können. So sollen sich Geräte bauen lassen, die mit einer Akkuladung bis zu 10 Stunden Videos in 1080p abspielen oder 140 Stunden lang Musik wiedergeben können.

Auf Speicherseite unterstützt der Chip LP-DDR2 oder DDR3 mit bis zu 533 MHz. Zudem hat Marvell Unterstützung für USB 3.0 sowie einen HDMI in den Chip integriert. So kann er zwei interne und ein externes Display ansteuern und insgesamt auf bis zu vier Displays eine Auflösung von 2.000 x 2.000 Pixeln darstellen.

An Betriebssystemen werden RIMs BlackberryOS, Android, Linux und Windows Mobile unterstützt.

Muster des Armada 628 sind ab sofort verfügbar. Wann die Massenproduktion starten oder erste Geräte mit dem Chip auf den Markt kommen sollen, gab Marvell nicht an.  (ji)


Verwandte Artikel:
IEEE 802.11ax: Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an   
(13.12.2017, https://glm.io/131638 )
Samsung kombiniert ARM-CPU mit Speicherbausteinen   
(04.02.2003, https://glm.io/23808 )
Mali-G52/V52: ARM bringt neue GPU/VPU für AI-Smartphones   
(06.03.2018, https://glm.io/133174 )
AMDs Embedded-Pläne: Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit   
(23.02.2018, https://glm.io/132925 )
Bastelrechner Eagleye 530s: Zigbee und Flash-Speicher im Raspberry-Pi-Format   
(01.03.2018, https://glm.io/133078 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/