Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/78198.html    Veröffentlicht: 23.09.2010 13:15    Kurz-URL: https://glm.io/78198

HTC Desire

O2 verteilt fehlerkorrigiertes Android 2.2 nur kurz (Update)

O2 verteilt nach einer Wartezeit von über zwei Wochen das Update auf Android 2.2 alias Froyo für das HTC Desire wieder over the air. Aufgrund eines Fehlers im Update wurde damals die Verteilung nach wenigen Stunden gestoppt.

Am Funktionsumfang des Updates auf Android 2.2 für das HTC Desire hat sich wohl nichts geändert. Mit dem Update wurde ein Fehler im Zusammenspiel mit Modellen beseitigt, die statt eines AMOLED-Touchscreens einen mit Super-LCD-Technik besitzen. Seit August 2010 werden Desire-Modelle auch mit Super-LCD ausgeliefert.

Bei einigen Nutzern war das Mobiltelefon nach Einspielung des Updates nicht mehr benutzbar. Erst mit dem Android-2.2-Installationsarchiv ließ sich das Smartphone über einen Windows-PC wieder zum Leben erwecken. Andere PC-Betriebssysteme wurden nicht unterstützt. Nur Desire-Modelle, die bei O2 gekauft wurden, waren von diesem Problem betroffen. Bei allen anderen Desire-Modellen trat das Problem nicht auf.

Ergänzend zu den Neuerungen von Android 2.2 erhält das Desire mit dem Upgrade einige HTC-spezifische Verbesserungen. Videos lassen sich mit dem Update mit einer Auflösung von 720p (1.280 x 720 Pixel) aufnehmen und die Bildschirmtastatur wurde verbessert. Zudem wurde Sense aktualisiert und das Widget App Share wird mitgeliefert. Als O2-Besonderheit wird das Gerät vorinstalliert mit der kostenlosen Navigationslösung Telmap Navigator ausgeliefert.

Wer das HTC Desire nicht bei einem Netzbetreiber gekauft hatte, kann Android 2.2 seit Ende Juli 2010 verwenden. Vodafone-Kunden erhielten Android 2.2 für das HTC Desire im August 2010.

Danach folgte der Netzbetreiber O2 Anfang September 2010 und verteilte Android 2.2 für das HTC Desire - allerdings fehlerhaft. Erst in dieser Woche folgte das Desire-Update auf Android 2.2 für T-Mobile-Kunden.

Nachtrag vom 23. September 2010, 14:57 Uhr

Die Verteilung von Android 2.2 für das HTC Desire von O2-Kunden ist nur ein Testlauf. Erst "Ende der Woche" wird das Update generell over the air verteilt, schränkte O2 per Twitter ein. In der Twitter-Meldung zur aktuellen Updateverteilung fehlte jeder Hinweis auf einen Testlauf.  (ip)


Verwandte Artikel:
Android 2.2: O2 bietet fehlerbereinigtes Update für HTC Desire   
(06.09.2010, https://glm.io/77744 )
O2: Android 2.2 für HTC Desire macht Probleme (Update 2)   
(06.09.2010, https://glm.io/77738 )
Android 2.2 für HTC Desire: T-Mobile hatte Update zeitweise gestoppt   
(21.09.2010, https://glm.io/78119 )
HTC Desire: T-Mobile verteilt Android 2.2 (Update)   
(20.09.2010, https://glm.io/78085 )
HTC Desire: O2 verteilt Update auf Android 2.2 (Update 3)   
(06.09.2010, https://glm.io/77732 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/