Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/78052.html    Veröffentlicht: 17.09.2010 14:38    Kurz-URL: https://glm.io/78052

Touchscreen-Hersteller

Neues iPad kommt im ersten Quartal 2011

Das iPad der nächsten Generation könnte bis März 2011 an den Start gehen. Touchscreen-Hersteller bereiten in ihren Fabriken die Produktion eines neuen Touchpanels für das iPad 2 von Apple vor, berichtet die Branchenzeitung Digitimes.

Touchscreen-Hersteller in Asien bereiten sich auf die Fertigung von Komponenten für das iPad der zweiten Generation vor. Das berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Unternehmenskreise. Die Zulieferer gehen davon aus, dass Apple das neue Tablet im ersten Quartal 2011 vorstellen wird, schreibt die Digitimes.

Auf einen Starttermin zum Jahresbeginn 2011 bereiten sich demnach Touchscreen-Produzenten und Hersteller von verstärktem Glas vor. TPK Touch Solutions, Wintek und Chimei Innolux (CMI) schlössen gerade in ihren 4.5G-Fabriken die Prüfung neuer 9,7-Zoll-Panels für Apple ab.

Das neue iPad mit 9,7-Zoll-Display soll einen Cortex-A9 mit Dual-Core erhalten, so ein Bericht vom August 2010. Demnach soll Apple auch ein 7-Zoll-Tablet entwickeln. Das 7-Zoll-Tablet werde einen Cortex-A9-Prozessor besitzen und eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln erreichen. Dem Bericht zufolge soll das Gerät ein IPS-Panel vom taiwanischen Zulieferer Chimei erhalten. Hergestellt werden soll das gesamte Gerät vom Mobilspezialisten Compal.

Wegen Lieferproblemen bei TPK Touch Solutions hatte Apple Ende März 2010 Aufträge für das iPad zusätzlich an Wintek übertragen. Wintek stellt hauptsächlich kleine und mittelgroße Panels her und musste seine Produktionskapazität ausbauen. Das taiwanische Unternehmen TPK Touch Solutions entwickelt auch selbst Touchscreen-Technik und produziert als Original Design Manufacturer (ODM) Komponenten für Smartphones, MP3/MP4-Spieler, Touchscreen-Computer und GPS-Geräte.  (asa)


Verwandte Artikel:
Apple soll Probleme mit iPad-Zulieferern haben   
(26.03.2010, https://glm.io/74131 )
Auftragshersteller: Apple lässt mehr als 2,3 Millionen iPads im Monat bauen   
(06.07.2010, https://glm.io/76266 )
Apple-Fehler: Kurzfristig Downgrades bis zurück zu iOS 6 möglich   
(12.01.2018, https://glm.io/132133 )
Getac V200: Robustes Convertible mit hellem Display   
(07.09.2010, https://glm.io/77772 )
Raspad: Raspberry Pi kommt ins Bastel-Tablet-Gehäuse   
(06.03.2018, https://glm.io/133180 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/