Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/77954.html    Veröffentlicht: 14.09.2010 15:38    Kurz-URL: https://glm.io/77954

Alternativer Antrieb

Toyota bringt 2012 neue Hybrid- und Elektroautos

2012 will Toyota neue Hybrid- und Elektroautos auf den Markt bringen. Bei den Hybridfahrzeugen handelt es sich um eine neue Version des Prius sowie um sechs neue Modelle. Im kommenden Monat stellt Toyota ein zusammen mit Tesla Motors entwickeltes Elektroauto vor.

Toyota hat eine Reihe neuer Fahrzeuge mit alternativem Antrieb angekündigt: 2012 will der japanische Automobilhersteller sechs neue Hybridfahrzeuge auf den Markt bringen. Zudem will Toyota auf einer Automobilmesse im Herbst ein Elektroauto vorstellen.

Kooperation mit Tesla

Bei dem Elektroauto handelt es um eine elektrifizierte Ausführung des Sport Utility Vehicle RAV4. Der Elektro-RAV4, der im November auf der Automobilmesse in Los Angeles präsentiert werden soll, ist in Zusammenarbeit mit dem US-Elektroautohersteller Tesla Motors entstanden. Beide Unternehmen hatten im Mai 2010 bekanntgegeben, dass sie gemeinsam Elektroautos entwickeln wollen.

Auf einer Veranstaltung in Detroit, dem Zentrum der US-Autoindustrie, kündigte Toyotas Entwicklungschef Takeshi Uchiyamada eine neue Version des Hybridfahrzeuges Prius sowie sechs ganz neue Hybridautos an, berichtet die New York Times.

Hybrid vor elektrisch

Einzelheiten zu den Neuentwicklungen gab Uchiyamada nicht bekannt. Aus der Präsentation sei jedoch hervorgegangen, dass vier Fahrzeuge als Toyotas und zwei unter der Premiummarke Lexus geplant sind. Das Unternehmen gebe den Hybridfahrzeugen den Vorzug gegenüber vollelektrischen, erklärte der Toyota-Manager, der als Vater des ersten Prius gilt. Die Akkus seien für vollelektrisches Fahren noch nicht leistungsfähig genug. Daher hätten die Hybridfahrzeuge Vorteile. Mit Fortschritten in der Akkutechnik würden diese dann von Elektroautos abgelöst.

Der neue Prius soll im Frühjahr 2012, die sechs neuen Hybridautos bis Ende 2012 weltweit erhältlich sein. Im gleichen Jahr soll auch der RAV4 sowie ein weiteres Elektroauto auf den Markt kommen, beide allerdings nur in den USA. 2015 schließlich wollen die Japaner ein Auto mit einer Brennstoffzelle in einer Kleinserie herausbringen.  (wp)


Verwandte Artikel:
Toyota E-Palette: Das autonome Auto als Restaurant, Hotel oder Arztpraxis   
(15.01.2018, https://glm.io/132166 )
Elektroauto: Toyota verkauft alle Tesla-Anteile   
(03.06.2017, https://glm.io/128193 )
Project Portal: Toyotas Brennstoffzellen-Truck fährt in Los Angeles   
(13.10.2017, https://glm.io/130603 )
Der nächste Prius wird ein Plug-in-Hybrid   
(15.12.2009, https://glm.io/71885 )
Elektromobilität: Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland   
(22.01.2018, https://glm.io/132299 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/