Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/77857.html    Veröffentlicht: 10.09.2010 08:34    Kurz-URL: https://glm.io/77857

Stephen Elop

Chefwechsel bei Nokia

Nokia bekommt mit Stephen Elop einen neuen Chef. Der Microsoft-Manager und ehemalige Juniper-Chef soll den finnischen Konzern erneuern.

Nokia wechselt seinen CEO aus und holt den neuen aus den USA. Der einstige Adobe- und Macromedia-Manager Stephen Elop, der derzeit Microsofts Business Division leitet und davor als CEO den Netzwerkausrüster Juniper führte, soll Nokia zu neuem Schwung verhelfen. Nokias Aufsichtsrat setzt auf Elops Hintergrund in Sachen Software und erfolgreiches Change Management.

Bereits im Juli war bekanntgeworden, dass Nokia einen neuen Chef sucht und sich dazu in den USA umschaut. Vor allem Nokias Schwäche im High-End-Bereich von Smartphones sei dafür ausschlaggebend. Hier haben Apple und Google dem Handy-Weltmarktführer mittlerweile den Rang abgelaufen.

Der aktuelle Nokia-Chef Olli-Pekka Kallasvuo ist seit 2006 im Amt, kurz vor der Vorstellung von Apples iPhone, das für viel Wirbel im Smartphonemarkt gesorgt hatte. Eine wirkliche Antwort auf das iPhone und auch die Geräte mit Googles Betriebssystem Android hat Nokia bislang nicht. Das Unternehmen hält weiter an Symbian fest. Parallel entwickelt es mit Meego ein Linux-basiertes Betriebssystem, das aber in erster Linie für notebookartige Geräte gedacht ist, auch wenn es immer wieder Meldungen gibt, dass Nokia im High-End-Bereich den Wechsel von Symbian auf Meego plane.

Der derzeitige Nokia-Chef Olli-Pekka Kallasvuo wird seinen Posten zum 20. September 2010 abgeben, Nokias Aufsichtsrat verlässt er mit sofortiger Wirkung. Kallasvuo bleibt aber Aufsichtsratschef von Nokia Siemens Networks, allerdings ohne Verantwortung im operativen Geschäft.

Elop kündigte an, Nokias Position als unangefochtener Marktführer im Bereich mobile Kommunikation stärken zu wollen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Microsoft verliert weitere Top-Manager   
(11.01.2008, https://glm.io/56958 )
Smartphones: Nokia sucht angeblich einen neuen Chef   
(20.07.2010, https://glm.io/76571 )
PSE-3: Nokias neuer Prozessor soll Glasfasernetze stark verbessern   
(06.03.2018, https://glm.io/133181 )
T-Mobile US: Telekom-Tochter kündigt landesweites 5G-Netz an   
(28.02.2018, https://glm.io/133066 )
Formfaktor: Nokia Bell Labs wollen schon 5G-Endgeräte haben   
(27.02.2018, https://glm.io/133018 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/