Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/77723.html    Veröffentlicht: 06.09.2010 08:20    Kurz-URL: https://glm.io/77723

Samsung

5fach-Zoom und 12 Megapixel für Einsteiger

Samsung hat eine gut ausgestattete Kompaktkamera zum Einsteigerpreis vorgestellt. Sie arbeitet mit einer Auflösung von 12 Megapixeln und ist mit einem 5fach-Zoomobjektiv (F3,5 und F5,9) ausgerüstet, das eine Brennweite von 27 bis 135 mm (KB) abdeckt.

Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor macht Fotos mit 4.000 x 3.000 Pixeln. Einen optischen Sucher besitzt die Samsung ES30 nicht, dafür wurde ein 7,62 cm großes Display (3 Zoll) mit 230.000 Bildpunkten eingebaut, das gleichzeitig zur Kamerasteuerung gedacht ist.

Die Kamera arbeitet mit 16 Szeneprogrammen, die passende Belichtungsparameter für die meisten Fotosituationen wie Porträt, Makro, Landschaft und Gegenlicht bereitstellen. Der Autofokus und die Belichtungssteuerung lassen sich an die Gesichtserkennung koppeln. Darüber hinaus besitzt die ES30 einen Selbstauslöser, der auf ein Lächeln hin die Aufnahme auflöst. Erkennt die Kamera hingegen ein Blinzeln in den Augen der fokussierten Personen, löst sie nicht aus.

Die ES30 von Samsung wird mit vier AA-Batterien betrieben und speichert Fotos und Videos (VGA) auf SD-Karten. Die Kamera misst 96 x 62 x 23 mm und wiegt leer rund 145 Gramm. Sie soll im September 2010 für rund 150 Euro in den Handel kommen.  (ad)


Verwandte Artikel:
360 Round: Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive   
(19.10.2017, https://glm.io/130701 )
Neue Dualkamera angeschaut: Sony will ISO 51.200 in Smartphones bringen   
(28.02.2018, https://glm.io/133039 )
Sony: Alpha 7 III erhält Vollformat-Sensor mit hohem Dynamikumfang   
(27.02.2018, https://glm.io/133038 )
Canon: Zwei neue DSLRs für Einsteiger   
(27.02.2018, https://glm.io/133012 )
EOS M50: Spiegellose von Canon nimmt in 4K auf   
(26.02.2018, https://glm.io/133010 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/