Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/77623.html    Veröffentlicht: 01.09.2010 12:01    Kurz-URL: https://glm.io/77623

0.facebook.com

Facebook für E-Plus-Kunden kostenlos

Facebooks auf geringes Datenvolumen und damit auch auf Schnelligkeit getrimmte mobile Website 0.facebook.com steht nun auch in Deutschland zur Verfügung. E-Plus-Kunden können das Angebot kostenlos nutzen.

Das Angebot auf 0.facebook.com ist auf das Notwendige beschränkt: Vorschau-, Profilbilder und Symbole zeigt das alternative mobile Facebook im Unterschied zu m.facebook.com oder den Facebook-Anwendungen nicht im Activity-Feed an. Dafür ist 0.facebook.com über ausgewählte Mobilfunkbetreiber kostenlos nutzbar.

Facebook will mit dem reduzierten Dienst die mobile Nutzung auch in langsameren Handynetzen attraktiver machen - und die Hürde von oft teuren und unverständlichen Datentarifen abschaffen.

In Deutschland steht das auf geringe Bandbreite optimierte Angebot ab sofort über E-Plus und seine Marken zur Verfügung. Gestartet war 0.facebook.com Mitte Mai 2010 mit über 50 Mobilfunkanbietern in 45 Ländern - darunter auch viele Schwellen- und Entwicklungsländer.

Auf Facebook veröffentlichte Fotos können zwar mit einem Klick auf den Link zu diesem Bild angezeigt werden, dafür werden dann allerdings die üblichen Datengebühren berechnet. Wer über andere Mobilfunknetze auf 0.facebook.com zugreift, erhält nur den Hinweis: "0.facebook.com steht für deinen Mobilfunkanbieter nicht zur Verfügung. Herkömmliche Datengebühren können anfallen."  (ji)


Verwandte Artikel:
Facebook: Schneller kostenloser Zugriff per Handy   
(19.05.2010, https://glm.io/75215 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/