Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1009/77614.html    Veröffentlicht: 01.09.2010 10:49    Kurz-URL: https://glm.io/77614

Web 2.0

Digg bekommt einen neuen Chef

Digg hat Matt Williams als neuen Chef verpflichtet. Williams war zuvor leitender Mitarbeiter bei Amazon.

Der Social-Bookmark-Dienst Digg bekommt einen neuen Chef: Matt Williams wird künftig das Unternehmen leiten, teilte Digg mit. Er wird Nachfolger von Jay Adelson, der Digg im April verlassen hatte. Zwischenzeitlich war Digg-Gründer Kevin Rose als Interimschef eingesprungen.

Williams hatte in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts das Unternehmen Livebid gegründet, das Amazon 1999 gekauft hatte. Seither hatte er verschiedene Leitungsfunktionen bei Amazon inne. Zuletzt leitete er den Bereich der Zahlungsabwicklungen.  (wp)


Verwandte Artikel:
Digg: NoSQL statt MySQL   
(15.03.2010, https://glm.io/73843 )
Studie: Soziale Netzwerke haben massive Datenlecks   
(24.09.2009, https://glm.io/70046 )
ProSiebenSat.1 kauft Mehrheitsbeteiligung an Webnews.de   
(13.10.2008, https://glm.io/62892 )
28,7 Millionen US-Dollar für Digg   
(25.09.2008, https://glm.io/62606 )
Interview: Größe ist nicht alles   
(28.01.2008, https://glm.io/57280 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/